Abo
  • Services:
Anzeige

Zend Platform 3.6 mit verbessertem Caching

Page Caching für Zend Framework und ähnliche MVC-Frameworks

Mit der Version 3.6 seines PHP-Applikations-Servers Zend Platform will Zend Webapplikationen in PHP schneller und zuverlässiger machen. Zudem wurde die Handhabbarkeit und Clustering-Unterstützung für PHP verbessert.

Zend Platform überwacht PHP-Anwendungen in Echtzeit und meldet unter anderem Script-Fehler, Datenbank- sowie Leistungsprobleme. Dabei wird der gesamte Zusammenhang eines gemeldeten Problems aufgezeichnet, um Ursachen einfacher diagnostizieren zu können. In der Version 3.6 kann der Applikationsserver auch HTTP-, Apache- und Java-Ereignisse überwachen, bietet erweiterte Leistungswarnmeldungen und bessere Diagnosen durch Debugging von Fehlern auf Entwicklungsservern.

Anzeige

Zudem soll Zend Platform die Antwortzeiten von PHP-Applikationen weiter verkürzen. Dazu wurden die Caching-Optionen substanziell erweitert und mit Unterstützung für Datei- oder URL-basiertes Page-Caching, Client-seitiges Caching und In-Memory- oder diskbasiertes Daten-Caching versehen. Damit soll sich vor allem die Leistung von MVC-Anwendungen deutlich steigern lassen.

Die Skalierbarkeit von PHP-Applikationen soll sich mittels Clustering verbessern lassen. Dazu wartet Zend Platform 3.6 mit Hochverfügbarkeitsoptionen sowie Werkzeugen zur Cluster-Konfiguration auf.

Zend Platform 3.6 soll in Kürze über zend.de erhältlich sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  3. Rational AG, Landsberg am Lech
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  2. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  3. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  4. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  5. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  6. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  7. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  8. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  9. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  10. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: 16-18km am Tag

    Infinity2017 | 12:57

  2. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    Sandeeh | 12:57

  3. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    delphi | 12:55

  4. Re: Dann mal nicht von der Telekom überbauen lassen

    Infinity2017 | 12:53

  5. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    narfomat | 12:48


  1. 12:33

  2. 11:38

  3. 10:34

  4. 08:00

  5. 12:47

  6. 11:39

  7. 09:03

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel