Abo
  • Services:
Anzeige

Ubuntu 6.06 LTS aktualisiert

Neue Revision enthält Fehlerkorrekturen und Sicherheits-Updates

Alle bisher erschienenen Updates für Ubuntu 6.06 LTS (Long Term Support) vereint die nun erschienene zweite Revision. Über 600 Updates wurden dabei integriert, um nach einer frischen Installation weniger herunterladen zu müssen. Wer seine Installation jedoch regelmäßig online aktualisiert, braucht keine neuen CDs.

Ubuntu 6.06.2 enthält alle für Ubuntu 6.06 verfügbaren Sicherheits-Updates, die bis zum 10. Januar 2008 erschienen sind und Pakete auf dem Installationsmedium betreffen. Zudem enthält die zweite Revision Updates, die allgemeine Probleme beheben, unter anderem Fehler im Zusammenspiel mit HPs Pro-Liant-DL3xx-Servern. NFS-Freigaben lassen sich nun auch auf 64-Bit-Systemen einbinden.

Anzeige

Mit über 600 enthaltenen Patches soll Ubuntu 6.06.2 den Aufwand nach der Installation verringern, da die aktualisierten Pakete direkt von CD eingespielt werden, anstatt später heruntergeladen werden zu müssen. Damit ist die Revision hauptsächlich für Neuinstallationen gedacht. Administratoren, die ihre Systeme regelmäßig aktualisieren, haben die Updates bereits. Und auch wer noch Installationsmedien besitzt, kann freilich von diesen installieren und die Updates nach der Installation einspielen.

Ubuntu 6.06 LTS wird auf dem Desktop noch bis Juni 2009 unterstützt, auf Servern noch bis Juni 2011. Im April 2008 erscheint die nächste Version der Linux-Distribution mit Long Term Support. Die aktualisierten Installationsmedien gibt es unter ubuntu.com.


eye home zur Startseite
Ubuntu KDE... 22. Jan 2008

sin alle wieder unter einem Hut, da wünscht man sich ja fast das sich Ubuntu mal zerschie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. comemso GmbH, Ostfildern
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ statt 399,00€
  2. 66,90€ statt 89,90€
  3. 49,99€ statt 64,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  2. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  3. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  4. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  5. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  6. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor

  7. Spielemesse

    Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds hält Keynote

  8. Matias Ergo Pro Keyboard im Test

    Die Exzentrische unter den Tastaturen

  9. Deeplearn.js

    Google bringt Deep Learning in den Browser

  10. Satellitennavigation

    Sapcorda will auf Zentimeter genau orten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: Versteh den Sinn nicht

    tomate.salat.inc | 15:30

  2. Re: wenn er diesen "song" bei der gema anmeldet...

    Lemo | 15:30

  3. Re: Keine menschliche Interaktion gewünscht

    Spaghetticode | 15:30

  4. Re: 13 Monate zahlen, 12 nutzen und offline wenn...

    ckerazor | 15:29

  5. Re: Meine letzten Bestellungen haben über eine...

    david_rieger | 15:28


  1. 15:30

  2. 15:02

  3. 14:49

  4. 13:50

  5. 13:27

  6. 13:11

  7. 12:20

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel