Abo
  • IT-Karriere:

Pentax K20D: DSLR mit gesteigertem Dynamik-Umfang

Erstmals CMOS-Sensor mit 14,6 Megapixeln verbaut

Pentax hat eine neue digitale Spiegelreflexkamera vorgestellt. Die Pentax K20D ist eine semiprofessionelle Kamera, die mit Samsungs neuem CMOS-Sensor bestückt ist. Dieser erreicht eine Auflösung von 14,6 Megapixeln und soll besonders rauscharm sein. Parallel hat auch Samsung mit der GX20 ein baugleiches Modell vorgestellt, das allerdings in einem leicht abgewandelten Gehäuse sitzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Pentax K20D
Pentax K20D
Bisher setzte Pentax ausschließlich CCD-Sensoren ein. CMOS-Sensoren haben mittlerweile jedoch einige Vorteile, unter anderem einen geringeren Energiebedarf. Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 200 bis 6400. Eine Funktion zur Erhöhung des Dynamik-Umfangs wurde der Kamera ebenfalls spendiert. Vorschaubilder lassen sich jetzt auch abspeichern.

Inhalt:
  1. Pentax K20D: DSLR mit gesteigertem Dynamik-Umfang
  2. Pentax K20D: DSLR mit gesteigertem Dynamik-Umfang

Die neue Spiegelreflexkamera sitzt wie auch schon die Vorgängerin K10D in einem wettergeschützten Gehäuse und bietet einen beweglich aufgehängten Sensor, um Bildwackler auszugleichen. Der Vorteil: Alle Objektive werden unterstützt. Die Kamera ist, wie es derzeit Mode ist, mit einem Live-View-Modus ausgerüstet und erlaubt die Betrachtung des Sucherbildes auf dem 2,7 Zoll großen TFT-Bildschirm mit 230.000 Pixeln.

Samsung GX 20
Samsung GX 20
Auch die Entwicklung der Schärfentiefe lässt sich dabei kontrollieren. Dazu wird einfach der Ringschalter rund um den Auslöser auf die Abblendposition geschoben und der Fotograf kann auf dem Display die Schärfentiefe in Abhängigkeit von der eingestellten Blende sehen. Nach wie vor gibt es natürlich auch einen Pentaprisma-Sucher.

Erstmals bei den digitalen SLRs hat Pentax in die K20D einen Studioblitzanschluss eingebaut. Die Verschlussgeschwindigkeiten reichen bis zu 1/4000 Sekunde. Im Serienbildbetrieb sind mit der K20D bis zu drei Aufnahmen pro Sekunde möglich, und das ohne Limitierung, wenn man im JPEG-Format bleibt. Im wesentlich speicherintensiveren RAW-Format hingegen reicht der Zwischenspeicher für neun Aufnahmen in voller Auflösung, bis eine kurze Speicherpause eingelegt werden muss. Die Kamera kann auf Wunsch auch RAW und JPEG kombiniert abspeichern und unterstützt außer dem Pentax-eigenen Rohdatenformat auch Adobe-DNG.

Pentax K20D: DSLR mit gesteigertem Dynamik-Umfang 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)

Pentaxbenutzer 25. Jan 2008

Genau so ist das. Mit der Hand welche am auslöser ist kann man selbst in den...

adba 24. Jan 2008

Mir reicht es ein Bild mit möglichst grosser Dynamik zu haben (14bit, 22Bit oder noch...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware
  2. Star Wars Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
  3. Disney Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Android Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen
  2. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  3. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    •  /