Abo
  • Services:

onOne kauft bildabhängige Skalierungssoftware Liquid Resize

PS-Plug-In und Standalone-Software für Mac und Windows angekündigt

Das US-amerikanische Unternehmen onOne Software hat die Technik von Liquid Resize übernommen, mit der abhängig vom Bildinhalt Skalierungen vorgenommen werden können. Das Unternehmen will daraus künftig Photoshop-Plug-Ins für Mac und Windows herstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "Seam Carving"-Technik analysiert das Bild auf skalierbare Bereiche und erlaubt dem Benutzer dann interaktiv, das Bild entsprechend zusammen- oder auseinanderzuziehen. So lässt sich bei einer Sonnenuntergangsszene sicherlich nicht die Sonne, jedoch der Farbverlauf des Himmels strecken, ohne dass es dem Betrachter nachträglich auffällt.

Stellenmarkt
  1. Blue Yonder GmbH, Karlsruhe
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Die Skalierungsfunktion ist nicht nur im Standbild-, sondern auch im Videobereich interessant, wenn es um die Umwandlung von Szenen im 16:9-Format ins 4:3-Format geht und auf die schwarzen Seitenränder verzichtet werden soll.

Implementierungen der intelligenten Skalierungstechnik, deren Grundlagen von Ariel Shamir und Shai Avidan stammen und die auf der Siggraph 2007 vorgestellt wurden, gibt es beispielsweise auch in Form der Webapplikation Rsizr. Hier wird zunächst ein beliebiges Bild von der Festplatte heraufgeladen und dann mit der Retarget-Funktion der "relevante" Bildausschnitt mit Schiebereglern eingegrenzt. Außerdem gibt es mit Seamstress eine Open-Source-Bibliothek für den Bildskalierungsalgorithmus 'Seam Carving' sowie mit Liquid Rescale ein Gimp-Plug-In.

Liquid Resize wurde von den Eheleuten Ramin Sabet und Irmgard Sabet-Wasinger entwickelt. Eine kostenlose Beta von Liquid Resize soll es Ende Januar 2008 geben. Ein Plug-In für Photoshop hingegen wird erst für Mitte des Jahres erwartet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  2. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)
  3. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

pans0n 22. Jan 2008

Oder entfernt die Baustelle direkt vor dem Hotel... ... moment. Sowas passiert doch schon


Folgen Sie uns
       


Google Lens ausprobiert

KI mit Sehschwäche: Google Lens ist noch im Betastadium.

Google Lens ausprobiert Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /