• IT-Karriere:
  • Services:

Lotus Symphony - Neue Beta kommt Ende Januar

Update für Lotus Notes und Lotus Domino angekündigt

Anlässlich der IBM-Hausmesse Lotusphere in Orlando, Florida, hat der Konzern zahlreiche Produktaktualisierungen angekündigt. So soll Ende Januar 2008 eine neue Beta-Version von Lotus Symphony erscheinen und auch ein Update für Lotus und Lotus Domino ist geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Ende Januar 2008 hat IBM die Beta 4 von Lotus Symphony angekündigt, einer freien Office-Software, die OpenOffice.org zur Basis hat. Als Besonderheit ist ein offenes Programmiermodul geplant, das jedes Office-Dokument in ein Portal in die Welt von Web 2.0 verwandelt, schwärmt der Hersteller. Zudem soll der Zugriff auf Unternehmenslösungen vereinfacht werden, wobei hier vor allem Händler im Visier stehen. So sollen sich Bestellungen aus einer Tabellenkalkulation aufgeben lassen und Lagerdaten lassen sich in eine Tabellenkalkulation packen.

Stellenmarkt
  1. OPTIMA pharma GmbH, Gladenbach-Mornshausen
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Mit einem Update auf Lotus Notes und Lotus Domino werden Widgets in die Software integriert. Damit sollen sich Informationen besonders einfach beziehen lassen. So erhält der Nutzer Reisedaten zu einem Flug, wenn er nur auf die Flugnummer klickt, die der Nutzer etwa als E-Mail erhalten hat. IBM verspricht, dass zahlreiche verschiedene Widget-Typen unterstützt werden, die sich alle in die Lotus Notes Sidebar integrieren lassen. Zudem soll Lotus Domino mit dem Update besser an Windows-Mobile-Smartphones angepasst werden, um E-Mails, Kontakte, Termine und Aufgaben auf dem mobilen Begleiter zu erhalten. Das Update auf die Version 8.0.1 ist für Februar 2008 geplant.

Außerdem hat IBM mit "Lotus Protector for Mail Security" einen Virenscanner mit integrierter Spam-Abwehr vorgestellt, der speziell für Lotus Notes gedacht ist und auf IBMs Proventia Network Mail Security System beruht. Damit sollen Spam-Nachrichten abgewiesen werden, noch bevor sie den Lotus-Notes-Server erreichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,49€
  2. 8,99€
  3. 34,49€

derKlaus 22. Jan 2008

jup, mit der Anzahl an Fenster die der ottonormal Lotus User am Tag offen hat, könnte...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /