• IT-Karriere:
  • Services:

QNAP TS-409 Pro - Konkurrenz für ReadyNAS und Terastation

Bis zu 4 TByte Festplattenspeicher im Heim- und Büronetz

Mit der "Turbo Station TS-409 Pro" bietet QNAP einen weiteren für Gigabit-Ethernet gedachten Netzwerkspeicher, der sowohl für anspruchsvolle Heimnutzer als auch für Unternehmen gedacht ist. Das Gerät wartet mit vier 3,5-Zoll-SATA-Festplatten-Einschüben für bis zu 4 TByte Speicher auf, bietet RAID inkl. Hot-Swapping und kann als Backup- und Multimedia-Server genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

QNAP TurboStation TS-409 Pro
QNAP TurboStation TS-409 Pro
QNAPs TS-409 Pro unterstützt neben RAID 0 und 1 auch RAID 5 und 6, um einen unterbrechungsfreien Betrieb des NAS sicherzustellen, auch wenn eine oder zwei Festplatten gleichzeitig ausfallen. Die Kapazität und die RAID-Stufe sollen sich zudem im Betrieb erweitern lassen und der Festplattenzustand wird mittels HDD S.M.A.R.T. automatisch überwacht und der Nutzer im Problemfall per E-Mail informiert. Die aktuelle Maximalkapazität liegt bei 4 TByte, wie beispielsweise auch bei Netgears konkurrierender ReadyNAS NV+ und Buffalos TeraStation-Serie.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Die mitgelieferte Windows-Software "NetBak Replicator" ermöglicht es, manuelle oder automatische Backups durchzuführen und die Daten mehrerer Windows-PCs auf den Netzwerkspeicher zu sichern. Mittels Remote-Replikation können die Daten von einem NAS per Netzwerk oder Internet auf ein anderes QNAP-NAS gesichert werden. Außerdem ist es möglich, Daten vom TS-409 Pro auf einen externen USB-Speicher zu kopieren.

Im Firmen- oder Heimnetzwerk dient die TS-409 Pro als Dateiserver etwa für Windows-, Mac- und Linux-Systeme, unterstützt Benutzerkonten, dient als FTP-Server mit verschlüsselter Übertragung und verfügt über einen eingebauten Webserver mit PHP und MySQL etwa für den Zugriff via Browser aus dem Internet. Dazu erlaubt das NAS als Druckerserver die Ansteuerung von bis zu drei USB-Druckern. Außerdem dient das TS-409 Pro als Multimedia-Server und integriert einen UPnP-Mediaserver, einen iTunes-Server und kann selbstständig Bittorrent-Downloads ausführen, so dass der PC ausgeschaltet bleiben kann.

Herz der TS-409 Pro ist ein mit 500 MHz getakteter Marvell-5281-Prozessor, dem 256 MByte DDR2-RAM, ein Gigabit-Ethernet-Port und drei USB-2.0-Schnittstellen zur Verfügung stehen. Das installierte Embedded-Linux und ein laut Anbieter "leiser, temperaturgesteuerter Lüfter" sollen einen "stabilen und energiesparenden Betrieb" gewährleisten. Die TS-409 Pro kommt ohne Festplatten, der Kunde kann also selbst entscheiden, welche 3,5-Zoll-SATA-Festplatten es sein sollen.

Derzeit gibt es mehrere Distributoren für die taiwanischen QNAP-Produkte - die empfohlenen Verkaufspreise schwanken deshalb bei der TS-409 Pro zwischen 538,- Euro (Litec-Computer) und 658,- Euro (Simpex IT-Solutions).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Süden 23. Jan 2008

Davon hatte ich gelesen, ein guter Vorstoss. Diese Funktion hätte ich jedoch gerne in...

ako 23. Jan 2008

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen: Apple Time Capsule - z.B. Buffalo Terastation...

ueberdentellerrand 22. Jan 2008

Hier ist direkt ein direkter Vergleich der Performance von verschiedenen NAS (einfach ein...

bdsa 22. Jan 2008

Synology hat das auch schon, also von wenigen kann glaub kaum mehr die rede sein.


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

    •  /