Abo
  • Services:

QNAP TS-409 Pro - Konkurrenz für ReadyNAS und Terastation

Bis zu 4 TByte Festplattenspeicher im Heim- und Büronetz

Mit der "Turbo Station TS-409 Pro" bietet QNAP einen weiteren für Gigabit-Ethernet gedachten Netzwerkspeicher, der sowohl für anspruchsvolle Heimnutzer als auch für Unternehmen gedacht ist. Das Gerät wartet mit vier 3,5-Zoll-SATA-Festplatten-Einschüben für bis zu 4 TByte Speicher auf, bietet RAID inkl. Hot-Swapping und kann als Backup- und Multimedia-Server genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

QNAP TurboStation TS-409 Pro
QNAP TurboStation TS-409 Pro
QNAPs TS-409 Pro unterstützt neben RAID 0 und 1 auch RAID 5 und 6, um einen unterbrechungsfreien Betrieb des NAS sicherzustellen, auch wenn eine oder zwei Festplatten gleichzeitig ausfallen. Die Kapazität und die RAID-Stufe sollen sich zudem im Betrieb erweitern lassen und der Festplattenzustand wird mittels HDD S.M.A.R.T. automatisch überwacht und der Nutzer im Problemfall per E-Mail informiert. Die aktuelle Maximalkapazität liegt bei 4 TByte, wie beispielsweise auch bei Netgears konkurrierender ReadyNAS NV+ und Buffalos TeraStation-Serie.

Stellenmarkt
  1. Axians Networks & Solutions GmbH, Köln
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Die mitgelieferte Windows-Software "NetBak Replicator" ermöglicht es, manuelle oder automatische Backups durchzuführen und die Daten mehrerer Windows-PCs auf den Netzwerkspeicher zu sichern. Mittels Remote-Replikation können die Daten von einem NAS per Netzwerk oder Internet auf ein anderes QNAP-NAS gesichert werden. Außerdem ist es möglich, Daten vom TS-409 Pro auf einen externen USB-Speicher zu kopieren.

Im Firmen- oder Heimnetzwerk dient die TS-409 Pro als Dateiserver etwa für Windows-, Mac- und Linux-Systeme, unterstützt Benutzerkonten, dient als FTP-Server mit verschlüsselter Übertragung und verfügt über einen eingebauten Webserver mit PHP und MySQL etwa für den Zugriff via Browser aus dem Internet. Dazu erlaubt das NAS als Druckerserver die Ansteuerung von bis zu drei USB-Druckern. Außerdem dient das TS-409 Pro als Multimedia-Server und integriert einen UPnP-Mediaserver, einen iTunes-Server und kann selbstständig Bittorrent-Downloads ausführen, so dass der PC ausgeschaltet bleiben kann.

Herz der TS-409 Pro ist ein mit 500 MHz getakteter Marvell-5281-Prozessor, dem 256 MByte DDR2-RAM, ein Gigabit-Ethernet-Port und drei USB-2.0-Schnittstellen zur Verfügung stehen. Das installierte Embedded-Linux und ein laut Anbieter "leiser, temperaturgesteuerter Lüfter" sollen einen "stabilen und energiesparenden Betrieb" gewährleisten. Die TS-409 Pro kommt ohne Festplatten, der Kunde kann also selbst entscheiden, welche 3,5-Zoll-SATA-Festplatten es sein sollen.

Derzeit gibt es mehrere Distributoren für die taiwanischen QNAP-Produkte - die empfohlenen Verkaufspreise schwanken deshalb bei der TS-409 Pro zwischen 538,- Euro (Litec-Computer) und 658,- Euro (Simpex IT-Solutions).



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Süden 23. Jan 2008

Davon hatte ich gelesen, ein guter Vorstoss. Diese Funktion hätte ich jedoch gerne in...

ako 23. Jan 2008

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen: Apple Time Capsule - z.B. Buffalo Terastation...

ueberdentellerrand 22. Jan 2008

Hier ist direkt ein direkter Vergleich der Performance von verschiedenen NAS (einfach ein...

bdsa 22. Jan 2008

Synology hat das auch schon, also von wenigen kann glaub kaum mehr die rede sein.


Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /