Abo
  • Services:

AppArmor-Entwickler geht zu Microsoft

Crispin Cowan arbeitet in Windows-Sicherheitsgruppe

Microsoft hat den Entwickler der Linux-Sicherheitslösung AppArmor eingestellt. Er wird nun im Windows-Sicherheits-Team mitarbeiten, nachdem er 2007 von Novell entlassen wurde.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Crispin Cowan wird bei Microsoft an Windows arbeiten, wie Michael Howard von den Redmondern in seinem Blog berichtet. Auf Cowans Aufgabe bei Microsoft geht er jedoch nicht näher ein. Cowan hatte Immunix gegründet, das unter anderem AppArmor anbot.

Die Firma wurde 2005 von Novell übernommen, woraufhin die Software als Open Source freigegeben wurde. Novell entließ Ende 2007 jedoch die für AppArmor zuständigen Programmierer, woraufhin Cowan ankündigte, sich einen Geldgeber zu suchen, um weiter an der Linux-Sicherheitslösung arbeiten zu können.



Anzeige
Hardware-Angebote

taudorinon 22. Jan 2008

Da kommen doch seit Servicepack 2 nur noch Sicherheitsupdates. Und das MS in 5 Jahren...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /