Abo
  • Services:

Lotus Symphony - Kostenlose Office-Software in Deutsch

Neue Beta-Version mit einigen Verbesserungen

Bislang gab es das auf OpenOffice.org basierende Office-Paket Lotus Symphony von IBM nur in englischer Sprache. Mit dem Erscheinen der Beta 3 steht die Office-Software nun auch in deutscher Sprache bereit. Generell lassen sich verschiedene Sprachoptionen bequem in die Office-Software integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Beta 3 hat IBM die Unterstützung mehrerer Sprachen in Lotus Symphony erweitert. So sollen sich bequem andere Sprachdateien einspielen lassen, so dass die Oberfläche in einer anderen Sprache erscheint. Aber auch die Einbindung fremdsprachiger Wörterbücher ist darüber möglich. Welche weiteren Neuerungen die Beta 3 im Vergleich zur Beta 2 bietet, gab IBM nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  2. abilex GmbH, Berlin

Lotus Symphony enthält eine Textverarbeitung, eine Präsentationssoftware sowie eine Tabellenkalkulation und nutzt eine angepasste Oberfläche. Unterstützt werden unter anderem die Microsoft-Office-Formate sowie das OpenDocument-Format. Seit der Beta 2 werden alle Komponenten über ein Programmsymbol gestartet. Der Anwender wird dann gefragt, ob er einen Text schreiben oder eine Tabelle bzw. Präsentation erstellen möchte. Frühere StarOffice-Versionen handhabten dies ähnlich.

Bereits am 7. Januar 2008 wurde die deutschsprachige Beta 3 von Lotus Symphony veröffentlicht, ohne dass dies von IBM bekanntgegeben wurde. Eine entsprechende Pressemitteilung erschien dann erst am 18. Januar 2008. Bisher wurde die Vorabversion nach IBM-Angaben seit September 2007 mehr als 400.000-mal heruntergeladen.

Über die Webseite von Lotus Symphony steht die Beta 3 für die Windows- und Linux-Plattform kostenlos unter anderem in deutscher Sprache als Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

djmuzi 23. Feb 2008

Hi, wie installiere ich denn ein deutsches Wörterbuch in Lotus Symphony? Leider ist es...

zeromancer1972 21. Jan 2008

Sei froh, denn der Richclient ist ausgesprochen langsam. Lieber Notes 8 (wenn es denn...

cdg 21. Jan 2008

immerhin finde ich es klasse, das die Optionen alle vertikal angeordnet sind, das stört...

Max van der Raim 21. Jan 2008

Ich hoffe doch, die Serifenschrift in der Seitenleiste und in der Menüleiste stammt von...

besser-is-das 21. Jan 2008

auf Deutsch = "Auf Deutsch Synchronisiert" in Deutsch = "In Deutsch Synchronisiert"


Folgen Sie uns
       


Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de

20 Teams, jeweils vier Spieler, fünf Tage und zwei Millionen US-Dollar Preisgeld: Das Pubg Global Invitational 2018 in Berlin hat E-Sport auf höchstem Niveau geboten. Golem.de hat mit dem Veranstalter und mit Zuschauern gesprochen.

Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /