Abo
  • Services:
Anzeige

LaCie 324: 24-Zoll-LCD mit breiter Farbskala und 4 Eingängen

Auch mit Blende und Farbmessgerät zu haben

Der Hersteller LaCie hat ein neues 24-Breitbild-LCD im Programm, dessen S-PVA-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten, breiter Farbskala und einer Reaktionszeit von 6 ms (Grau-zu-Grau) aufwartet. Dazu bietet das "LaCie 324" getaufte Gerät einen analogen und drei digitale Eingänge sowie eine Bild-in-Bild-Darstellung.

LaCie 324
LaCie 324
Das S-PVA-Panel des LaCie 324 deckt laut LaCie 92 Prozent der NTSC-Farbskala, 95 Prozent der Adobe-RGB-Farbskala und 99,7 Prozent der ISO-Coated-Farbskala ab. Dazu kommt noch eine 10-Bit-Gammakorrektur, so dass insgesamt Farbverläufe gleichmäßiger wiedergegeben und Streifenbildung minimiert werden soll. Zur Optimierung der Wiedergabe ist das LaCie 324 gegen Aufpreis auch mit Blende ("easyHood"), Kalibrierungssoftware ("LaCie blue eye pro") und Farbmessgerät zu haben.

Anzeige

Das Kontrastverhältnis des 24-Zoll-Breitbild-LCDs gibt der Hersteller mit 1.000:1 an, die Helligkeit mit 400 cd/m2. Der Blickwinkel beträgt horizontal und vertikal 178 Grad. Die Bild- und Videodarstellung soll durch eine automatische Kontrastregelung und einen De-Interlacer von Faroudja (DCDi) verbessert werden. Dazu kommen eine Upscaling-Funktion und weitere Zoom-Modi.

Bei den Schnittstellen zeigt sich LaCie großzügig: Neben je einem VGA- und DVI-Eingang (inkl. HDCP) gibt es gleich zwei HDMI-Eingänge. Mit der Bild-in-Bild-Funktion können zwei der vier Videoquellen gleichzeitig angezeigt werden. Über einen USB-2.0-Hub mit drei Anschlüssen lässt sich Peripherie anbinden. Die integrierten Lautsprecher des LaCie 324 werden über einen analogen Eingang angesteuert. Die Funktionen des Monitors lassen sich über den berührungsempfindlichen Rahmen steuern.

LaCie bewirbt sein 10,8 kg wiegendes Display vor allem für den Arbeitseinsatz im Bereich Grafik- und Multimedia-Design, Layout, Fotografie, Videobearbeitung, 3D-CAD und der Spieleentwicklung. Die Garantie des anlässlich der CES 2008 vorgestellten LaCie 324 beträgt drei Jahre und der Preis liegt bei 999,- Euro - ohne Blende und ohne Farbkalibrierungszubehör. Die Auslieferung soll ab Ende Januar 2008 beginnen.


eye home zur Startseite
Ginger1103 05. Feb 2008

Staffel 6 läuft ab 13.03.08 um 22.45 Uhr auf SF2 :-)) Grüsse

mr. bojangles 21. Jan 2008

oh mann.. ihr habts alle nicht kapiert. es geht um die bessere farbdarstellung, das pip...

champagner 21. Jan 2008

Mir scheint es so, als würden hier doch einige nicht den Sinn eines solchen LCD Displays...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    dermamuschka | 22:52

  2. Re: Das Problem nicht verstanden

    Faksimile | 22:52

  3. Re: Einfach Datenvolumen erhöhen

    Bigfoo29 | 22:50

  4. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    stevefrogs | 22:47

  5. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    rugel | 22:46


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel