Abo
  • Services:

ScummVM 0.11.0 - Adventure-Klassiker auf iPhone und Co.

Release-Name "Your Palindrome"

Die neue ScummVM-Version 0.11.0 "Your Palindrome" bringt Adventure-Klassiker nun auch auf das iPhone und Nokias Internet-Tabletts, lässt dafür aber zwei bisher unterstützte Plattformen notgedrungen fallen. Im Vergleich mit der im Juni 2007 erschienenen Vorgängerversion unterstützt die virtuelle Maschine nun weitere Spiele, wurde weiter optimiert und bringt eine bessere Sound-Unterstützung mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit ScummVM lassen sich längst nicht mehr nur alte LucasArts-Adventures auf neueren Systemen spielen, es werden auch Adventure-Engines anderer Entwicklerstudios unterstützt, um die darauf basierenden Spiele und Lernspiele auf vielen Plattformen zum Laufen zu bringen. Die Liste der unter ScummVM funktionierenden Klassiker ist mittlerweile recht lang.

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel

Zu den von ScummVM 0.11.0 neu unterstützten Systemen zählen das iPhone sowie das von Nokia für das 770 Internet Tablet und dessen Nachfolgern N800 und N810 genutzte Embedded Linux Maemo. Wer ScummVM auf der PlayStation 2 und dem GP32 nutzen will, der wird von ScummVM 0.11.0 enttäuscht, denn sie werden diesmal nicht berücksichtigt - es fehlt an Leuten, die sich dieser beiden Portierungen annehmen.

"Your Palindrome" erweitert die Liste der Spiele um das Freeware-Adventure Lure of the Temptress und sieben andere bisher nicht unterstützte Adventures wie "I Have no Mouth, and I Must Scream", "Elvira" 1 und 2, die Amiga-Version von "Waxworks" und drei Sierra-Kinder-Spiele, die noch nicht die AGI-Engine nutzten. Auch mit den Daten der Mac-Version von "Legend of Kyrandia" und der Amiga-Version von "Nippon Safes" kommt ScummVM 0.11.0 zurecht.

Außerdem soll die neue ScummVM-Version unter anderem besser mit Sierras AGI-Spielen sowie generell mit nichtenglischen Spielversionen zurechtkommen, moderne 64-Bit-Systeme besser ausnutzen, in Broken Sword 1 auch mittels FLAC verlustfrei komprimierte Musik wiedergeben und Soundkompression für SAGA-Spiele bieten. Eine volle Liste aller Änderungen findet sich in den Release Notes.

Auf der Download-Seite des ScummVM-Projekts findet sich die neue Version 0.11.0 u.a. für Windows, MacOS X, verschiedene Linux-Distributionen, Solaris 10, AmigaOS 4 und Atari/FreeMiNT. Außerdem läuft das neue ScummVM auf Segas nicht mehr verkaufter Spielekonsole Dreamcast sowie den Spielehandhelds PlayStation Portable, Nintendo DS und GP2X. Unterwegs lassen sich die Spieleklassiker auch auf Symbian-basierten Smartphones (S60 3rd Edition und UIQ3), auf PalmOS-5- und Windows-CE-Geräten (nur mit ARM-CPU) und den eingangs erwähnten Internet-Tabletts von Nokia sowie dem iPhone spielen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-34%) 22,99€
  2. 39,95€
  3. (-77%) 6,99€
  4. 4,99€

nate 21. Jan 2008

Du hast sorgen ... das viel größere Problem ist doch, die teils ziemlich kleinen Objekte...

nate 21. Jan 2008

Ich glaube, er wollte darauf hinaus, was es KANN, und nicht darauf, wie einfach es zu...

spaceBox 21. Jan 2008

Dacht ich mir auch...

Rumpelpumpel 21. Jan 2008

Is aber ziemlicher Quatsch. Mein Cousin (der is 12) liebt ScummVM, da er Adventures mag...

Sospät 19. Jan 2008

b--ääääähhh so spät schon ....


Folgen Sie uns
       


Super Tux Kart im LAN angespielt

Super Tux Kart läuft jetzt auch im LAN und WAN.

Super Tux Kart im LAN angespielt Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /