Abo
  • Services:

Phenom und Barcelona: Stepping B3 ohne TLB-Bug ist fertig

AMD will erste Muster im Februar ausliefern

Auf mehrfaches Nachfragen erklärte AMD in seiner Telefonkonferenz zu den Geschäftszahlen zum vierten Quartal 2007, dass die neue Version der Quad-Core-Prozessoren bereits gefertigt wird. Auf den Markt kommen diese CPUs aber erst Anfang des zweiten Quartals 2008.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Technik-Chef Dirk Meyer ausdrücklich betonte, hat AMD bereits "first silicon" des Steppings B3. Diese CPU-Version folgt dem derzeit verkauften Stepping B2, das von einem Bug im TLB geplagt wird. Laut Meyer werden die ersten Muster der B3-Quad-Cores in den nächsten zwei bis drei Wochen für weitere Tests an Server-Hersteller geliefert.

"Am Anfang des zweiten Quartals", so Meyer wörtlich, kommen die neuen Prozessoren dann in den Handel - vermutlich also im April 2008. Einen Ausblick auf schnellere Phenoms als die bereits angekündigten Modelle 9700 (2,4 GHz) und 9990 (2,6 GHz) gab Dirk Meyer nicht. Er erklärte vielmehr, im ersten Quartal 2008 liege für AMD der Schwerpunkt in Sachen Desktop-Prozessoren bei der Markteinführung der Triple-Cores.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 5,99€
  3. 19,95€
  4. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)

DrAgOnTuX 21. Jan 2008

vielleicht nicht gerade beschleunigen, aber zumindest flüssiger sollte es dann laufen...

Foobar63 19. Jan 2008

Und daran, dass sie glauben, Wikipedia sei das einzige Wiki und Google die einzige...

Voytech 18. Jan 2008

Wenn du bedenkst, dass genau das defekte Viertel deaktiviert ist, und du dieses Viertel...

TG | Mrac 18. Jan 2008

www.gidf.de

kb 18. Jan 2008

Die Intelpreise sind seit August nicht mehr gefallen, grad für die Quads. Hab das ein...


Folgen Sie uns
       


Geforce GTX 1660 Ti im Test

Die Geforce GTX 1660 Ti ist mit 300 Euro die bisher günstigste Turing-Karte von Nvidia, sie hat aber keine RT-Cores für Raytracing oder Tensor-Cores für DLSS-Kantenglättung.

Geforce GTX 1660 Ti im Test Video aufrufen
Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

    •  /