Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenlose Seminarreihe zur Computerspiel-Entwicklung

... für Beschäftigte der Medienbranche und Absolventen von Medienstudiengängen

Die Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) Berlin startet am 8. Februar 2008 eine 12-teilige Seminarreihe zur Entwicklung von Computerspielen. Unter dem Motto "BreakOut Computerspiele" soll damit das Wissen für die wesentlichen Herausforderungen bei der Entwicklung von Computerspielen vermittelt werden.

Die thematisch aufeinander aufbauenden Seminare sind laut FHTW-Mitteilung für Beschäftige der Medienbranche sowie Absolventen von Medienstudiengängen gedacht, die sich auf Computerspiele spezialisieren wollen. Dabei soll der Prozess der Entwicklung eines Computerspieles von der Spielidee bis zum Test eines konstruierten Levels sowie zur Qualitätssicherung abgedeckt werden.

Anzeige

Die anmeldepflichtigen 12 Seminare finden vom 8. Februar bis 12. Juli 2008 im zweiwöchigen Rhythmus jeweils freitags (4 Stunden) und samstags (8 Stunden) im FHTW-Hochschulrechenzentrum (Pool 6) in der Treskowallee 8 in Berlin statt. Die Teilnehmer können alle oder auch nur ausgewählte Seminare besuchen, durchgeführt werden sollen sie unter Begleitung von FHTW-Professoren von praxiserfahrenen Vertretern der Computerspiele-Industrie. Dazu zählen Drehbuch-Autor und Spiele-Fachjournalist Nico Nowarra, 3D-Grafiker Steffen Unger (u.a. für Bluebyte, Ascaron und Keen Games tätig), Level-Designer Julian Sommer (u.a. Anno 1503) und der sich auch journalistisch betätigende Qualitätssicherungsexperte Julian Dasgupta.

Behandelt werden die Themen "Gamewriting/Gamesdesign" (Februar), "3D-Modelling" (März), "3D-Animation" (April), "Leveldesign" (Mai), "Levelkonstruktion" (Mai/Juni), "Levelskripting" (Juni) und "Qualitätssicherung" (Juli).

Die Seminare sind kostenlos, da das Projekt BreakOut Computerspiele durch den Europäischen Sozialfond (ESF) mitfinanziert wird. Elektronische Anmeldungen sind ab sofort möglich, der Anmeldeschluss für das erste Seminar am 8. Februar 2008 ist der 1. Februar 2008. Näheres ist unter games.fhtw-berlin.de zu erfahren.


eye home zur Startseite
Darq 22. Jan 2008

Ja, das ganze noch online, das wärs, vielleicht lernt man ja noch was oder bekommt eine...

Zumaurer 21. Jan 2008

er hat duke nukem forever programmiert. Schon 10x! sowie crysis auf den C64 portiert

poop 20. Jan 2008

und zwar ganzjährig. keine ahnung, aber wenns berlin ist, dann muss das ja dick in die...

ddend2 19. Jan 2008

Afaik ist Zürich aber der einzige Ort im deutschsprachigen Raum, an dem du GameDesign an...

Kallekeule 19. Jan 2008

Fachhochschule? Kochkurse? Was du meinst ist die Volkshochschule. Setzen, sechs. Über...


First Bug - die QA Seite / 18. Jan 2008

Seminarreihe zur Computerspiele Entwicklung



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. ACTINEO GmbH, Köln
  3. State Street Bank International GmbH, München
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    dirk_hamm | 04:37

  2. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    bernstein | 03:46

  3. Re: Das wird den privaten Medienkonzeren aber stinken

    mambokurt | 03:30

  4. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    mambokurt | 03:25

  5. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    Baertiger1980 | 03:19


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel