Abo
  • Services:

Kostenlose Seminarreihe zur Computerspiel-Entwicklung

... für Beschäftigte der Medienbranche und Absolventen von Medienstudiengängen

Die Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW) Berlin startet am 8. Februar 2008 eine 12-teilige Seminarreihe zur Entwicklung von Computerspielen. Unter dem Motto "BreakOut Computerspiele" soll damit das Wissen für die wesentlichen Herausforderungen bei der Entwicklung von Computerspielen vermittelt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die thematisch aufeinander aufbauenden Seminare sind laut FHTW-Mitteilung für Beschäftige der Medienbranche sowie Absolventen von Medienstudiengängen gedacht, die sich auf Computerspiele spezialisieren wollen. Dabei soll der Prozess der Entwicklung eines Computerspieles von der Spielidee bis zum Test eines konstruierten Levels sowie zur Qualitätssicherung abgedeckt werden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Die anmeldepflichtigen 12 Seminare finden vom 8. Februar bis 12. Juli 2008 im zweiwöchigen Rhythmus jeweils freitags (4 Stunden) und samstags (8 Stunden) im FHTW-Hochschulrechenzentrum (Pool 6) in der Treskowallee 8 in Berlin statt. Die Teilnehmer können alle oder auch nur ausgewählte Seminare besuchen, durchgeführt werden sollen sie unter Begleitung von FHTW-Professoren von praxiserfahrenen Vertretern der Computerspiele-Industrie. Dazu zählen Drehbuch-Autor und Spiele-Fachjournalist Nico Nowarra, 3D-Grafiker Steffen Unger (u.a. für Bluebyte, Ascaron und Keen Games tätig), Level-Designer Julian Sommer (u.a. Anno 1503) und der sich auch journalistisch betätigende Qualitätssicherungsexperte Julian Dasgupta.

Behandelt werden die Themen "Gamewriting/Gamesdesign" (Februar), "3D-Modelling" (März), "3D-Animation" (April), "Leveldesign" (Mai), "Levelkonstruktion" (Mai/Juni), "Levelskripting" (Juni) und "Qualitätssicherung" (Juli).

Die Seminare sind kostenlos, da das Projekt BreakOut Computerspiele durch den Europäischen Sozialfond (ESF) mitfinanziert wird. Elektronische Anmeldungen sind ab sofort möglich, der Anmeldeschluss für das erste Seminar am 8. Februar 2008 ist der 1. Februar 2008. Näheres ist unter games.fhtw-berlin.de zu erfahren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  2. 45,99€ (Release 19.10.)
  3. (-25%) 29,99€
  4. 2,99€

Darq 22. Jan 2008

Ja, das ganze noch online, das wärs, vielleicht lernt man ja noch was oder bekommt eine...

Zumaurer 21. Jan 2008

er hat duke nukem forever programmiert. Schon 10x! sowie crysis auf den C64 portiert

poop 20. Jan 2008

und zwar ganzjährig. keine ahnung, aber wenns berlin ist, dann muss das ja dick in die...

ddend2 19. Jan 2008

Afaik ist Zürich aber der einzige Ort im deutschsprachigen Raum, an dem du GameDesign an...

Kallekeule 19. Jan 2008

Fachhochschule? Kochkurse? Was du meinst ist die Volkshochschule. Setzen, sechs. Über...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /