Abo
  • Services:

Highlander - nicht totzukriegen

Eidos und Widescreen graben einen neuen McLeod aus

Nach unter anderem vier Kinofilmen und einer Fernsehserie kommt der Highlander laut Eidos auch auf den Windows-PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3. Die Geschichte zum Spiel, das sich um einen weiteren Unsterblichen aus dem Clan der McLeod dreht, stammt aus der Feder von David Abramowitz, einem der Drehbuchautoren der Highlander-Fernsehserie.

Artikel veröffentlicht am ,

Highlander (PC)
Highlander (PC)
Die Geschichte des Action-Spiels Highlander umspannt 2.000 Jahre, in denen der Unsterbliche Owen MacLeod Kämpfe in den schottischen Highlands, im Japan vergangener Zeiten und dem modernen New York erlebt. Dabei sollen dem Highlander die bekannten Kräfte zur Verfügung stehen - da sein Körper recht robust ist, sind auch Sprünge von Hochhäusern in den vermeintlich sicheren Tod kein Problem. Das Enthaupten anderer Unsterblicher macht den Highlander zudem mächtiger - er darf nur selbst nicht den Kopf verlieren oder beim Köpfen von der USK erwischt werden, sonst ist es mit der Unsterblichkeit vorbei.

Stellenmarkt
  1. GoDaddy, Hürth
  2. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln

Highlander (PC)
Highlander (PC)
Man darf gespannt sein, wie das französische Entwicklerstudio Widescreen die in die Jahre gekommene Highlander-Saga umsetzen wird. Nicht verwunderlich ist, dass Eidos wohlweislich nur den ersten Film aus dem Jahre 1986 mit Christopher Lambert in der Hauptrolle sowie die deutlich später erschienene TV-Serie (1992) als Basis für die Geschichte des Spiels nennt - aber die drei weiteren Kinofilme von 1991, 1994 und 2000 nicht erwähnt, die keine schmeichelhaften Kritiken bekommen. Dazu kommen noch einige Comic-Filme und nur auf DVD veröffentlichte Filme wie zuletzt Highlander: The Source von 2007. Auch wenn der Highlander dadurch nur noch ein Abglanz seiner selbst sein mag - Eidos hofft, mit der Lizenz unerschütterliche Fans der Filme oder der Serie ebenso anzuprechen wie die Fans "rasanter Action-Spiele".

Technisch wird das Highlander-Spiel mit Hilfe der Unreal Engine 3 von Epic Games umgesetzt. Laut Eidos wird das Spiel im Laufe des Jahres 2008 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-69%) 9,99€
  2. 59,99€ - Release 19.10.
  3. (-79%) 5,99€
  4. 17,99€

Methos 24. Jan 2008

Wer sagt, dass es ein Rollenspiel wird? Ausserdem verstehe ich nicht, was hier abgeht...

~The Judge~ 19. Jan 2008

to the rescue! :->

~The Judge~ 19. Jan 2008

"Dies bringt uns auch schon zu einer wichtigen Frage: Kann man es BioShock, respektive...

Plexington Steel 18. Jan 2008

chuck norris könnte den highlander töten, OHNE ihm den kopf abzuschlagen ...

Schnikolaus 18. Jan 2008

Deine Mudda ist schön verpackt


Folgen Sie uns
       


4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test

Lohnen sich 4K-Projektoren für unter 2.000 Euro?

4K-Projektoren für unter 2000 Euro - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /