Abo
  • Services:

IBM freut sich über grandiosen Geschäftsverlauf

Umsatz und Gewinn legen zweistellig zu

IBM meldet ein Umsatzzuwachs von 10 Prozent auf 28,9 Milliarden US-Dollar für das vierte Quartal 2007. Im Gesamtjahr erzielte der IT-Konzern einen Umsatz von 98,8 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 8 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei erzielte IBM im vierten Quartal einen Gewinn aus fortgeführtem Geschäft von 4 Milliarden US-Dollar, 14 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Für das Gesamtjahr weist IBM einen Gewinn aus fortgeführtem Geschäft in Höhe von 10,4 Milliarden US-Dollar aus, 1 Prozent mehr als im Vorjahr.

Stellenmarkt
  1. Veridos GmbH, München
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

IBM-Chef Samuel J. Palmisano spricht von einem grandiosen vierten Quartal und Geschäftjahr 2007 für IBM. Vor allem in den Regionen Asien und Europa konnte IBM zulegen, wobei die Themen Services und Software zu den guten Ergebnissen führten.

Zum Jahresende verfügte IBM über liquide Mittel in Höhe von 16,1 Milliarden US-Dollar, nachdem das Unternehmen 2007 für rund 18,8 Milliarden US-Dollar eigene Aktien zurückgekauft hat.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. ab 225€

lukas123 22. Jan 2008

Hab noch was gefunden! Auf der Website haben die nen ziemlich umfangreichen...

Irgendwer 19. Jan 2008

Und nur dafür machst du einen Thread auf? Nix zu tun, was? ;)

Wominator 18. Jan 2008

Man kann ja über IBM meckern und Big Blue auch öfters ma verunglimpfen so wie: Immer...


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


      •  /