Abo
  • Services:

Seagate verkauft rund 50 Millionen Festplatten im Quartal

3,4 Milliarden US-Dollar Umsatz im zweiten Quartal 2007/2008

Rund 50 Millionen Festplatten hat Seagate in seinem zweiten Geschäftsquartal 2007/2008 verkauft und dabei einen Umsatz von 3,4 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 403 Millionen US-Dollar erzielt.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit konnte Seagate seinen Umsatz im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozent steigern, der Nettogewinn stieg sogar um 188 Prozent. Die rund 50 Millionen verkauften Festplatten bedeuten einen Zuwachs von 20 Prozent.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. ERF Medien e.V., Wetzlar

Im ersten Halbjahr 2007/2008 erwirtschaftete Seagate einen Gewinn von 758 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 6,7 Milliarden US-Dollar. Dabei konnte Seagate nach eigenen Angaben in allen Bereichen zulegen.

Für das dritte Quartal 2007/2008 erwartet Seagate einen Umsatz zwischen 3,2 und 3,3 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,25€
  2. 14,99€
  3. 1,29€
  4. (-50%) 29,99€

Nordberg 19. Jan 2008

über 70 Millionen Menschen in Deutschland können kein Bayerisch - du bist mit dabei!

meno 18. Jan 2008

Wüsste ich auch gern, habe mal eine Liste gesehen da war WD auf Platz 2 wenn ich mich...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


      Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
      Wonder Workshop Cue im Test
      Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

      Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
      Ein Test von Alexander Merz


          •  /