Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Nvidia-Chipsätze: Stromsparen mit Hybrid-SLI

Externe Grafikkarte wird abgeschaltet, wenn kein Spiel läuft

In München stellte Nvidia am 17. Januar 2008 seine Chipsatz-Palette für AMD- und Intel-Systeme für das erste Quartal 2008 vor. Neben einem erweiterten Video-Decoder ist die Funktion "Hybrid Power" die wichtigste Neuerung: Grafikkarten können nun komplett abgeschaltet werden, wenn ihre Leistung nicht benötigt wird. Um die Darstellung kümmert sich dann die Chipsatz-Grafik.

Grafikfunktionen im Chipsatz mit dem neuen Kern namens "GeForce 8200" sind ab sofort bei Nvidia Standard - das Unternehmen will nur noch Chipsätze mit integrierter Grafik anbieten. Wie Nvidia in München verriet, ist der dafür notwendige Platz auf den Halbleitern bereits seit längerem eingeplant, die Kunden haben also keinen Kostenvorteil mehr, wenn sie Nvidia-Chipsätze ohne Grafik ordern wollen.

Anzeige

Prinzip von Hybrid Power
Prinzip von Hybrid Power
Da Nvidia die integrierte Grafik nun zur Standard-Funktion erklärt hat, sollen deren Möglichkeiten auch vermehrt genutzt werden. War der Chip-Hersteller mit seinen Grafikkarten bis zur G92-Generation (8800 GT, 8800 GTS/512) kaum durch effiziente Stromsparmechanismen aufgefallen, will nun auch Nvidia nicht sinnlos elektrische Energie in Wärme umsetzen. Immerhin braucht eine externe G80-Grafikkarte selbst im 2D-Modus unter Windows XP bis zu 60 Watt, mit der 3D-Oberfläche "Aero" von Vista sogar deutlich mehr. Ein integrierter Grafikkern mit rund 5 Watt zusätzlicher Leistungsaufnahme bei moderater 3D-Last ist da deutlich energieeffizienter.

Mögliche Stromersparnis: 120 Watt
Mögliche Stromersparnis: 120 Watt
Folglich soll die "Motherboard GPU" oder "mGPU", wie Nvidia Northbridges mit integrierter Grafik inzwischen nennt, die Bilddarstellung übernehmen, solange gerade kein Spiel läuft. Laut Nvidia lassen sich bei einem SLI-System mit zwei Grafikkarten dadurch 120 Watt einsparen, sofern die 3D-Last nicht allzu hoch ist. Der diskrete Grafikprozessor (dGPU) einer Steckkarte und die mGPU arbeiten dabei stets zusammen, der Monitor steckt am Mainboard-Anschluss und erhält darüber auch das Signal der Grafikkarte, was Nvidia "Hybrid-Power" nennt. Ebenfalls neu ist die Funktion "GeForce Boost": externe Karte und mGPU können zusammen Bilder berechnen, wie das AMD mit Hybrid-CrossFire bereits demonstriert hat.

Eingefrorenes Bild nach Absturz
Eingefrorenes Bild nach Absturz
Im Unterschied zur AMD-Lösung kann per "Hybrid-Power" die externe Grafik bei Nvidia auch in High-End-Systemen komplett abgeschaltet werden - sogar bei Spielerechnern mit zwei Karten, die per SLI zusammenarbeiten. Nvidia zeigte das in München mehrfach, bei einer Vorführung stürzte die 3D-Anwendung - welche die Karte aktiviert hatte - aber nach kurzem ab. Die Systeme befinden sich noch im Prototypen-Stadium, andere Vorführungen liefen problemlos.

Neue Nvidia-Chipsätze: Stromsparen mit Hybrid-SLI 

eye home zur Startseite
graf porno 01. Feb 2008

Eine 8500 GT hat rund 15% der Leistung einer 8800 GT. Selbst wenn Nvidia zaubern könnte...

xxxCCcXxXxX 21. Jan 2008

Wäre die neue ATI 38xx Serie nicht da richtige? War es da nicht so, dass die Karten im...

gonzohuerth 21. Jan 2008

Ich sehe das ähnlich wie du, wenn ichc 3 Stunden am PC schreibe (Studenten Zocken ja...

nate 21. Jan 2008

Das ist eine völlig falsche Definition. "Hybrid" bezeichnet immer eine Kombination...

nie (Golem.de) 19. Jan 2008

Das ist korrekt, und wir hatten´s auch noch selbst geschrieben: https://www.golem.de/0706...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen
  2. CEMA AG, verschiedene Standorte
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  2. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  3. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  4. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  5. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  6. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  7. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  8. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  9. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  10. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Katastrophale UX

    tomate11 | 12:45

  2. sind tamagotchies

    triplekiller | 12:42

  3. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Spaghetticode | 12:41

  4. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    generalsolo | 12:35

  5. Re: FALSCH = Re: Versichertenstammdatenmanagement

    bombinho | 12:27


  1. 11:59

  2. 09:03

  3. 22:38

  4. 18:00

  5. 17:47

  6. 16:54

  7. 16:10

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel