Abo
  • Services:

Kostenlos Wasserzeichen in Flickr-Bilder einfügen

Beliebige Bilder an verschiedenen Positionen einfügbar

Es gibt diverse Gründe, warum Fotografen Wasserzeichen in ihre Bilder einbauen wollen. Sichtbare Wasserzeichen sind immer noch am besten geeignet, die unerlaubte Weiterverwendung von Bildern zu unterbinden, weil sie schwer herauszulöschen sind. Für Flickr gibt es nun ein Tool, das die eigenen Fotos dort mit sichtbaren Wasserzeichen versieht.

Artikel veröffentlicht am ,

PicMarkr ist seinerseits eine Webanwendung, die es dem Nutzer erlaubt, beliebige Wasserzeichen kostenlos in seine Flickr-Bilder einzufügen. Als Wasserzeichen kann man eigens heraufgeladene Bilder oder einen Text verwenden. Die Position des Wasserzeichens kann innerhalb einer Matrix selbst gewählt werden, damit z.B. relevante Bildbereiche auch wirklich überdeckt werden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg
  2. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln

PicMarkr kann entweder mit selbst heraufgeladenen Bildern oder nach vorheriger Freigabe auch mit Flickr-Bildern des Anwenders arbeiten. Die markierten Fotos lassen sich wahlweise herunterladen oder direkt zu Flickr schicken.

Die Benutzung von PicMarkr ist kostenlos.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 59,90€
  3. bei Alternate.de

Lumi@China 21. Okt 2008

Wenn es dir egal ist, dass jemand dein Foto nimmt, es verkauft und so gleich mal 150...

d.odi 20. Jan 2008

Und Troll-Kommentare verhindert man am besten, indem man die Kommentar-Funktion von...

josefine 19. Jan 2008

Gut, nun wissen wir, dass du dich nicht einmal ein bisschen auskennst.

josefine 19. Jan 2008

Nein, das ist nur eine weitere Option. Anschauen? Gerne. Wie kommst du auf das schmale...

japanR 18. Jan 2008

BiL hL abL schnellL


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

    •  /