Abo
  • IT-Karriere:

LaCie bringt externe Laufwerke mit 1,3-Zoll-Festplatten

Eingebautes USB-Kabel

LaCie hat mit der Little Disk und dem USB Key Max zwei externe Laufwerke vorgestellt, die mit Samsungs neuen 1,3-Zoll-Festplatten ausgerüstet sind. Die USB Key Max ist von der Grundfläche nicht größer als eine Kreditkarte und mit 30 bzw. 40 GByte Kapazität erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Little Disk ist ein wenig größer und vor allem dicker als die USB Key Max. Das Gerät sitzt in einem schwarz glänzenden Gehäuse und ist ebenfalls mit 30 und 40 GByte Kapazität angekündigt worden.

Stellenmarkt
  1. Triaz GmbH, Freiburg, Berlin, Hamburg (Home-Office)
  2. Stadt Regensburg, Regensburg

Beide Laufwerke sind mit USB 2.0 ausgerüstet - wobei das Kabel sogar fest eingebaut wurde. Auch die Stromversorgung der winzigen Festplatten wird über den USB-Bus erledigt. Die Festplatten laufen nur mit 3.600 Umdrehungen pro Minute, die durchschnittliche Datentransferrate wird mit 15 MByte pro Sekunde spezifiziert. Die LaCie Little Disk misst 67 x 43 x 17 mm, die LaCie USB Key Max 55 x 85 x 6 mm.

Die LaCie USB Key Max mit 30 GByte soll 120,- US-Dollar kosten, die mit 40 GByte 150,- US-Dollar. Für die LaCie Little Disk mit 30 GByte sind 130 und für die mit 40 GByte 160,- US-Dollar fällig.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€

graf porno 01. Feb 2008

Nein, die 36,4 mm, mit denen Billy Idle gerechnet hat und wo er auf 1,4" gekommen ist...

x2k 20. Jan 2008

schon mal was von geizhals gehört? http://geizhals.at/deutschland/a260888.html 119,61 für...

Der Spatz 19. Jan 2008

Meine älteste Platte ist von 1999 und ist ein IBM Microdrive. Funktioniert immer noch...

jpiranha 18. Jan 2008

Hmmm... OK, dir ist EINE CF-Karte nach einem Jahr kaputt gegangen. Das ist ja eine...

LINK 18. Jan 2008

http://www.lacie.com/de/products/product.htm?pid=11041


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /