Abo
  • Services:

T-Mobile: Neue ICE-Strecke mit WLAN (Update)

Strecke von Hamburg nach Frankfurt am Main

Zugreisende zwischen Hamburg und Frankfurt am Main werden in Zukunft im ICE drahtlos das Internet nutzen können. "In den nächsten Tagen" stehe der Dienst zur Verfügung, sagte Dirk Backofen, Leiter Consumer Marketing bei T-Mobile. In Sachen DVB-H zeigt sich T-Mobile Gesprächsbereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Einen genauen Starttermin konnte Backofen nicht nennen. Es fehle noch das "Final Approval" seitens der Deutschen Bahn. Allerdings werden Reisende anfangs noch nicht in allen Zügen online gehen können. Im Laufe des Jahres sollen aber alle Züge auf der Strecke entsprechend ausgerüstet werden, so Backofen.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Bislang steht WLAN nur auf der Strecke von Dortmund über Köln und Frankfurt am Main nach München zur Verfügung. Weitere Strecken sind laut Backofen in Vorbereitung.

Auch in Sachen DVB-H äußerte sich T-Mobile: Bei der Ausschreibung für das Handy-Fernsehens war T-Mobile leer ausgegangen. Allerdings ist der Mobilfunkanbieter bereit, mit dem Konsortium Mobile 3.0, das den Zuschlag erhielt, zusammenzuarbeiten. Wie eine Zusammenarbeit genau aussehen kann, sagte Dirk Backofen, Leiter Consumer Marketing bei T-Mobile, nicht. Das hänge auch von Mobile 3.0 ab.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Canon Pixma iP7250 42,99€)
  2. (aktuell u. a. ASUS ROG MAXIMUS XI HERO (WiFI) Call of Duty Black Ops 4 Edition 314€, Canton DM...

dorischii 18. Feb 2008

Und ansonsten gibts ne Flatrate für knapp 15 EURO, wenn man den Tarif nicht hat. Kann man...

Mick 18. Jan 2008

Dummerweise haben sie als einziger Mobilfunkprovider (soweit ich das jetzt weiss - wenn...

nf1n1ty 18. Jan 2008

Meine Favoriten: Marion Barion, Heinsberg (24.03.2004) und Adolf Marx, Adelberg (15.06.2003)

Mein... 17. Jan 2008

Als ich letztes Mal (vor ca. 2 Wochen) auf der Strecke unterwegs war, war auch WLAN...

sYn 17. Jan 2008

Ein Log-In war nicht nötig. Ich wurde automatisch auf diese Startseite geleitet.


Folgen Sie uns
       


Nike Adapt BB ausprobiert

Nikes neue Basketballschuhe Adapt BB schnüren sich automatisch zu, was in unserem Praxistest sehr gut funktioniert.

Nike Adapt BB ausprobiert Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

      •  /