• IT-Karriere:
  • Services:

D-Link kündigt erste Wireless-USB-Produkte an

Drahtloser USB-Hub im dritten Quartal 2008

Nach der Freigabe der Frequenzen für den Standard Wireless USB (WUSB) durch die Bundesnetzagentur hat der taiwanische Hersteller D-Link erste WUSB-Produkte angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

D-Link will zunächst Geräte-Adapter mit vier USB-2.0-Ports und einen Host-Adapter als Gegenstelle anbieten. Der Geräte-Adapter fungiert als drahtloser USB-Hub, an den Endgeräte wie Fotoapparat, Videokamera oder Drucker angeschlossen werden. Der Host-Adapter funkt vom Computer aus Daten an die Endgeräte. Allerdings können im WUSB-Standard Host- und Geräte-Adapter auch die Rollen tauschen.

Wireless USB-Hub (Quelle: D-Link)
Wireless USB-Hub (Quelle: D-Link)
Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Würzburg, Bayreuth
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster

Nach Angaben von Mike Lange, Leiter Business Development und Produktmarketing von D-Link in Deutschland, wird das Produkt im dritten Quartal 2008 auf den Markt kommen. Als Preis nannte Lange 100,- bis 120,- Euro.

In Zukunft werden auch Fernseher mit einer entsprechenden Schnittstelle ausgerüstet sein. So wird es beispielsweise möglich, Digitalfotos direkt beim Betrachten auf dem Fernsehen auszudrucken. Erste Geräte dieser Art sind in den USA bereits erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 106,68€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  4. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...

Joscha Prasse 24. Jul 2009

Fortschritt ist das Produkt der unzufriedenheit!

justas 18. Jan 2008

Die Geschwindigkeits-Unterschiede zwischen Bluetooth und WUSB sind erheblich, es wird...

Thomas Pönisch 18. Jan 2008

Und warum das Ganze nicht gleich über WLAN? Aber ist schon richtig, das gibts ja schon zu...

miregal 17. Jan 2008

Wo bleibt der Satz?


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

    •  /