Abo
  • Services:

Neuer Rekord für Logitech

13 Prozent Umsatzplus auf 744 Millionen US-Dollar

Einmal mehr meldet Logitech sein bislang bestes Geschäftsquartal. Der Peripherie-Hersteller erzielte im dritten Quartal 2007/2008 einen Umsatz von 744 Millionen US-Dollar, 13 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der operative Gewinn legte um 17 Prozent auf 116 Millionen Euro zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Retail-Bereich konnte Logitech in der Region Amerika um 9 Prozent, in EMEA um 4 Prozent und im asiatisch-pazifischen Raum um 44 Prozent zulegen. Das Wachstum in den Regionen Amerika und EMEA wurde dabei durch eine schwache Nachfrage bei Webcams gebremst. Die Nachfrage nach Harmony-Fernbedienungen, Tastaturen und Mäusen war in allen Regionen hoch. So verkaufte Logitech 72 Prozent mehr Harmony-Fernbedienungen als ein Jahr zuvor, der Absatz von Tastaturen legte um 32 Prozent zu und es wurden 22 Prozent mehr Mäuse verkauft. Bei OEM-Verkäufen konnte Logitech um 54 Prozent zulegen.

Im aktuellen Quartal will Logitech seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent steigern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. 199€ + Versand
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)

Martin F. 17. Jan 2008

Ja, Microsoft hat da ein paar nette Modelle. Meine IntelliMouse Explorer for Bluetooth...

Buba 17. Jan 2008

Ich auch nicht. Momenat hab ich Das Wave Desktop, absolut perfekt, kann alles, sogar die...

lukas123 17. Jan 2008

Microsoft will die kaufen, das sagen zumindest Gerüchte. http://www.it-times.de/news...

mercalli12 17. Jan 2008

Ist doch noch garnicht Freitag!!


Folgen Sie uns
       


Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen

Die Bionic Softhand ist ein robotischer Greifer, der der menschlichen Hand nachgebildet ist. Das Unternehmen Festo präsentiert sie auf der Hannover Messe 2019.

Festo Bionic Softhand und Softarm angesehen Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

    •  /