Abo
  • Services:
Anzeige

Hypervisor Xen 3.2 veröffentlicht

PCI-Geräte können virtuellen Maschinen zur Verfügung gestellt werden

Die neu erschienene Version 3.2 der freien Virtualisierungssoftware Xen bringt erstmals das neue Sicherheitsmodell mit, lässt Suspend-to-RAM auf dem Host zu und kann PCI-Geräte exklusiv einer virtuellen Maschine zur Verfügung stellen. Viel Arbeit floss aber auch in die Architektur der Software.

Da die Entwickler einiges unter der Haube schraubten, sind viele der vorgenommenen Änderungen und Verbesserungen nicht für den Nutzer sichtbar. Doch auch einige direkt nutzbare Neuerungen gibt es, darunter das Sicherheitsframework Xen Security Modules (XSM). XSM erweitert die ursprünglich in Xen vorhandene Sicherheitsarchitektur ACM und ähnelt den Linux Security Modules. Ausführlich vorgestellt wurde XSM auf dem Xen Summit (PDF).

Anzeige

Mit der neuen Xen-Version wird zudem ACPI-S3 (Suspend-to-RAM) auf dem Host unterstützt. PCI-Geräte lassen sich nun auch exklusiv einem unmodifizierten Gast zuweisen, was dann allerdings nur mit den neuen AMD- und Intel-Prozessoren, die hardwareseitig I/O-Virtualisierung bieten, funktioniert.

Der x86-Real-Mode lässt sich nun so weit emulieren, dass bei nicht modifizierten Gästen bisher inkompatible Bootloader funktionieren. Eine schnellere VGA-Emulation und konfigurierbare Timer gibt es ebenfalls im Zusammenspiel mit Prozessoren, die Virtualisierungsfunktionen unterstützen. Da mit diesen Funktionen das Gastsystem nicht wie bei der Paravirtualisierung geändert werden muss, können so auch proprietäre Betriebssysteme wie Windows unter Xen laufen.

Noch gibt es keine fertigen Pakete im Download-Bereich der Webseite. Wer nicht warten will, bis diese verfügbar sind, kann den Quelltext bereits aus der Versionsverwaltung des Projektes beziehen.


eye home zur Startseite
Christian Nu. 19. Jan 2008

Weiß jemand, ob es schon CPUs bzw. Chipsätze gibt, bei denen es möglich ist PCI-Karten an...


Das Rootserver-Experiment / 17. Jan 2008

Durchgereicht: PCI passthrough bei Xen 3.2rc



Anzeige

Stellenmarkt
  1. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. über Hays AG, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 88€
  2. bei Alternate.de
  3. 149,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Kein Thema...

    das_mav | 23:09

  2. Re: Wie oft eigentlich noch

    das_mav | 23:08

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    LongJohn | 23:06

  4. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    das_mav | 22:58

  5. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 22:37


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel