Abo
  • Services:
Anzeige

Bluetooth-Adapter verbindet Handy und Festnetztelefon

Handygespräche werden auf das Festnetztelefon umgeleitet

Der US-amerikanische Technikzubehörhersteller Blue Raven hat mit dem MobileMate 1380 einen Bluetooth-Adapter vorgestellt, um Mobiltelefone mit Festnetztelefonen zu verbinden. Damit sollen sich eingehende Handy-Gespräche auch mit einem Festnetztelefon beantworten lassen.

MobileMate 1380
MobileMate 1380
Der Adapter eignet sich nur für analoge Telefone und verfügt über zwei RJ11-Anschlüsse für Line-in und Line-out. Per Bluetooth werden die Handy-Gespräche auf den MobileMate und damit auf das Festnetztelefon umgeleitet. Kommt ein Anruf, so klingeln beide Telefone, der Anwender kann das Gespräch an dem Apparat annehmen, der gerade bequemer zu erreichen ist. Blue-Raven-Chef Glen Kashgegian sieht folgenden Vorteil: Viele Nutzer kommen nach Hause und legen ihr Mobiltelefon irgendwo ab - und finden es nicht gleich wieder. Das Festnetztelefon dagegen befinde sich in der Regel immer an der gleichen Stelle. Für Schnurlostelefone gilt dies aber nicht, denn auch diese liegen oft verstreut in der Wohnung herum.

MobileMate 1380
MobileMate 1380
Neben der Weiterleitung von Anrufen aufs Festnetz ohne Zusatzkosten ermöglicht es der Bluetooth-Adapter umgekehrt auch, Telefonate vom Festnetztelefon aus über das Handy abzuwickeln. Bei laufenden Handy-Telefonaten muss das Mobiltelefon selbstverständlich in Betrieb sein. Sobald der Handy-Akku ausgesaugt ist, lassen sich keine Telefonate mehr weiterleiten.

Anzeige

Wenig sinnvoll erscheint der Adapter in einem Haus oder einer großen Wohnung: Mit Bluetooth lassen sich Funkstrecken nur bis zu einer Distanz von maximal 10 Metern überbrücken. Sobald das Mobiltelefon also außerhalb der Reichweite für den Bluetooth-Adapter ist, arbeitet das gesamte System nicht mehr.

Der MobileMate 1380 ist ab sofort in den USA für 99,- US-Dollar verfügbar. Ob das Gerät auch auf den deutschen Markt kommen wird, ist derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
eed32 17. Jan 2008

Welche Gründe entscheiden denn gegen ein Gigaset?

lalelu 17. Jan 2008

Es gibt von Plantronics ein Bluetooth Headset mit Adapter, der praktisch zu jedem...

irgendeiner 17. Jan 2008

Bluetooth gehört aus Sicherheitsgründen abgeschaltet! Auch der Stromverbrauch durch...

Gast-Christian 17. Jan 2008

Wär ein Bluetooth-Headset nicht die billigere Lösung? Zumindest wenn es nur um eingehende...

BlauZahn 16. Jan 2008

Jaja, für manche phantasielosen Zeitgenossen ist der Tellerrand einfach zu hoch, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  2. SICK AG, Waldkirch
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Schaeffler AG, Herzogenaurach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: End of ownership

    JackIsBlack | 08:09

  2. Re: Ich würde es kaufen

    chefin | 08:08

  3. Re: Braucht die Welt nicht...

    david_rieger | 08:04

  4. Re: Anbieterbezeichnung so langsam überholt

    Psy2063 | 08:01

  5. Re: Manipulation a'la Hearthstone lässt grüßen

    frostbitten king | 08:00


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel