Abo
  • Services:

iTunes Digital Copy - DVD kaufen und in iTunes kopieren

Kooperation von 20th Century Fox und Apple

Mit iTunes Digital Copy sollen Käufer von DVD-Spielfilmen künftig auch kostenlos eine legale Kopie des Films für ihre iTunes-Bibliothek erhalten - was allerdings noch auf bestimmte Filme von 20th Century Fox beschränkt ist. Damit kann der jeweilige Film dann beispielsweise auch auf dem AppleTV, einem iPod oder dem iPhone angeschaut werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Apple erhalten Käufer bestimmter Fox-DVDs eine kostenlose iTunes Digital Copy des Spielfilms dazu. Dazu muss nach dem Kauf die DVD in den Mac oder PC eingelegt und ein beiliegender Code in iTunes eingegeben werden, woraufhin laut Apple "iTunes binnen weniger Minuten automatisch eine Kopie des Spielfilms in der iTunes-Bibliothek des Nutzers erstellt". Diese DRM-geschützte iTunes-Kopie des Films lässt sich dann im Rechner oder auch auf dem eigenen Video-fähigen iPod, iPhone oder AppleTV betrachten.

"Eine der begehrtesten Funktionen, die DVD-Käufer bisher vermissten, ist die Möglichkeit, gekaufte Spielfilme in ihre iTunes-Bibliothek zu übertragen", sagt Jim Gianopulos, Chairman und CEO von Fox Filmed Entertainment. Die erste DVD, die laut Ankündigung ihr Debüt mit iTunes Digital Copy gibt, ist die DVD-Premiere der Family-Guy-Star-Wars-Verulkung "Blue Harvest". Fox und Apple wollen im Laufe des Jahres 2008 "viele weitere DVDs mit iTunes Digital Copy" veröffentlichen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€
  3. über ARD Mediathek kostenlos streamen

DerMitDemApfelT... 17. Jul 2009

Auch wenn's natürlich gar nicht in die Sharing-Mentalität passt: Der Vertrag zwischen...

daseso 17. Jan 2008

Das sehe ich auch so. Es zwingt niemand die Variante für Itunes zu verwenden. Wenn ich so...

Horschd 16. Jan 2008

Also echt toll, dass den Schritt mal einer macht. Aber das Problem ist doch, das sowohl...


Folgen Sie uns
       


Nach E-Fail, was tun ohne sichere E-Mails - Livestream

Die E-Fail genannte Sicherheitslücke betrifft die standardisierten E-Mail-Verschlüsselungsverfahren OpenPGP und S/MIME. Im Livestream diskutieren wir den technischen Hintergrund der zuletzt aufgedeckten Lücken und besprechen, was Nutzer nun tun können, wenn sie ihre Nachrichten weiter sicher verschicken wollen.

Nach E-Fail, was tun ohne sichere E-Mails - Livestream Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Active Shooter Massive Kritik an Amoklauf-Simulation auf Steam
  2. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  3. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen

    •  /