Abo
  • Services:

iTunes Digital Copy - DVD kaufen und in iTunes kopieren

Kooperation von 20th Century Fox und Apple

Mit iTunes Digital Copy sollen Käufer von DVD-Spielfilmen künftig auch kostenlos eine legale Kopie des Films für ihre iTunes-Bibliothek erhalten - was allerdings noch auf bestimmte Filme von 20th Century Fox beschränkt ist. Damit kann der jeweilige Film dann beispielsweise auch auf dem AppleTV, einem iPod oder dem iPhone angeschaut werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Apple erhalten Käufer bestimmter Fox-DVDs eine kostenlose iTunes Digital Copy des Spielfilms dazu. Dazu muss nach dem Kauf die DVD in den Mac oder PC eingelegt und ein beiliegender Code in iTunes eingegeben werden, woraufhin laut Apple "iTunes binnen weniger Minuten automatisch eine Kopie des Spielfilms in der iTunes-Bibliothek des Nutzers erstellt". Diese DRM-geschützte iTunes-Kopie des Films lässt sich dann im Rechner oder auch auf dem eigenen Video-fähigen iPod, iPhone oder AppleTV betrachten.

"Eine der begehrtesten Funktionen, die DVD-Käufer bisher vermissten, ist die Möglichkeit, gekaufte Spielfilme in ihre iTunes-Bibliothek zu übertragen", sagt Jim Gianopulos, Chairman und CEO von Fox Filmed Entertainment. Die erste DVD, die laut Ankündigung ihr Debüt mit iTunes Digital Copy gibt, ist die DVD-Premiere der Family-Guy-Star-Wars-Verulkung "Blue Harvest". Fox und Apple wollen im Laufe des Jahres 2008 "viele weitere DVDs mit iTunes Digital Copy" veröffentlichen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)

DerMitDemApfelT... 17. Jul 2009

Auch wenn's natürlich gar nicht in die Sharing-Mentalität passt: Der Vertrag zwischen...

daseso 17. Jan 2008

Das sehe ich auch so. Es zwingt niemand die Variante für Itunes zu verwenden. Wenn ich so...

Horschd 16. Jan 2008

Also echt toll, dass den Schritt mal einer macht. Aber das Problem ist doch, das sowohl...


Folgen Sie uns
       


Geforce GTX 1660 Ti im Test

Die Geforce GTX 1660 Ti ist mit 300 Euro die bisher günstigste Turing-Karte von Nvidia, sie hat aber keine RT-Cores für Raytracing oder Tensor-Cores für DLSS-Kantenglättung.

Geforce GTX 1660 Ti im Test Video aufrufen
Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

    •  /