• IT-Karriere:
  • Services:

MacBook Air: 4 bis 19 mm hoch und 1,36 kg leicht

Kleinere Chip-Gehäuse von Intel
Kleinere Chip-Gehäuse von Intel
Das MacBook Air ist von Hause aus mit einer 1,8 Zoll großen Festplatte mit 80 GByte Kapazität und 4.200 Umdrehungen pro Minute ausgerüstet, die auch in Apples iPods ihren Dienst tut. Alternativ kann auch eine Solid State Disk (SSD) mit 64 GByte bestellt werden, teilte Jobs mit.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. GRAPHISOFT Deutschland GmbH, Nürnberg,München

Dem Air fehlt ein optisches Laufwerk, optional kann jedoch ein per USB mit Daten und Strom versorgtes Superdrive für 99,- Euro dazugekauft werden. Das 8x-SuperDrive-Laufwerk unterstützt DVD+/-R DL/DVD+/-RW sowie CD-R(W) und misst 139 x 139 x 17 mm bei einem Gewicht von 495 Gramm.

Um den Nachteil des fehlenden optischen Laufwerks auszubügeln, bietet MacOS X Leopard nach einem Update die Funktion "Remote Disc" an, die gemountete CDs und DVDs von anderen Rechnern im Netzwerk zur Verfügung stellt.

Das MacBook Air besitzt einen USB-2.0-Anschluss sowie einen Micro-DVI-Port für ein Display unterhalb einer Klappe. Composite- und S-Video lassen sich über Adapter ausgeben. Dazu kommen ein Kopfhörer-Anschluss, ein integrierter Monolautsprecher sowie ein eingebautes, omnidirektionales Mikrofon.

MacBook Air
MacBook Air
Auf der anderen Geräteseite befindet sich ein Netzteilanschluss. Im Inneren steckt ein WLAN-Modul (IEEE 802.11n) sowie Bluetooth 2.1 + EDR. Einen Ethernet-Anschluss wie auch FireWire sucht man vergebens, dafür bietet Apple als Zubehör jetzt einen USB-Ethernet-Adapter an.

Die Hauptplatine des Notebooks ist nach Apples Angaben frei von bromierten Flamm-Hemmern und PVC. Die Displaykomponenten sind quecksilber- und arsenfrei. Außerdem wurde das Verpackungsvolumen gegenüber einem regulären MacBook um 56 Prozent reduziert.

Apples MacBook Air wiegt 1,36 kg und soll Ende Januar 2008 in den Handel kommen. Die Höhe rangiert zwischen 0,4 bis 1,94 cm. Das Gerät ist 32,5 cm breit und 22,7 cm tief. Mit eingeschaltetem WLAN soll die Akkulaufzeit des Lithium-Polymer-Stromspenders rund 5 Stunden betragen.

Das MacBook Air ist ab einem Preis von 1.700,- Euro zu bekommen. Mit einer Solid State Disk (SSD) und dem schnelleren Prozessor (1,8 GHz) kostet das MacBook Air dann 2.868,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 MacBook Air: 4 bis 19 mm hoch und 1,36 kg leicht
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25
  2. 5,99€

G F O 29. Okt 2008

Hey Ihr Speziallisten, bisher habe ich ein Vaio von Sony. Die Akkulaufzeit ist extrem...

Postchefverpetzer 22. Feb 2008

Ich habe es ... und es ist geil... Also Businesstauglich ist es wahrlich nicht...aber...

baa 02. Feb 2008

da kann man auch ein linux drauftun :P

Tendo 31. Jan 2008

Warum speicherst Du das nicht auf die interne Platte? Wäre doch ein wenig umständlich...

BJST 22. Jan 2008

Gute Frage ... Ich arbeite jetzt seit 1 1/2 Jahren mit einem MacBook (glossy C2D) und...


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /