Abo
  • Services:

Time Capsule: Drahtlose Backup-Festplatte von Apple

Unterstützung für Time-Machine auf mobilen Geräten

Eine Mischung aus WLAN-Access-Point und Backup-Festplatte stellte Apple-Chef Steve Jobs in seiner Eröffnungsrede zur MacWorld Expo 2008 unter dem Namen "Time Capsule" in San Francisco vor. Um mobilen Nutzern die Verwendung des Backup-Programms TimeMachine zu erleichtern, kann nun die Festplatte per WLAN angesprochen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple Time Capsule
Apple Time Capsule
Time Capsule ergänzt die mit MacOS X 10.5 gelieferte Backup-Lösung Time-Machine und wird mit Speicherkapazitäten von 500 GByte bzw. 1 TByte ausgeliefert. Die AirPort-Extreme-Basisstation mit Festplatte soll mit 500 GByte 299,- und mit 1 TByte 499,- Euro bzw. US-Dollar kosten.

Die Time-Capsule-Lösung soll vor allem Notebook-Besitzer erfreuen, weil diese bisher für Time Machine immer eine externe Festplatte anstecken mussten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 13,99€
  2. 59,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. (-69%) 9,99€

macmanitou 31. Jan 2008

Thecus 2100N NAS - hatte ich auch mal... Das Gerät ist viel zu laut und die interne...

24H5&BP 30. Jan 2008

Das war pure Spekulation, weil ich mir nicht vorstellen konnte, daß das Marketing ein...

Martin F. 16. Jan 2008

mb/s heißt Millibit pro Sekunde. Den Unterschied macht das kleine m.

blabla 16. Jan 2008

nett, das man jetzt nur denn wahrscheinlich in vielen faellen immer online seihenden...

Jay Äm 16. Jan 2008

Hast Du möglicherweise auf das falsche Post geantwortet? Er schrieb gar nix von RAID 0...


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /