• IT-Karriere:
  • Services:

Google darf um Mobilfunklizenzen steigern

FCC veröffentlicht Bieterliste

Ab dem 24. Januar 2008 versteigert die amerikanische Regulierungsbehörde FCC ehemalige Fernsehfrequenzen. Zu den zugelassenen Bietern gehört neben den großen Mobilfunkanbietern auch Google.

Artikel veröffentlicht am ,

Die amerikanische Regulierungsbehörde Federal Communications Commission (FCC) hat die Liste mit den Bietern veröffentlicht, die zu der Versteigerung der neuen Mobilfunkfrequenzen zugelassen sind. Insgesamt sind 214 der 256 Bewerber angenommen worden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Lübeck
  2. finanzen.de, Berlin

Unter den Zugelassenen sind unter anderem AT&T und Verizon, die beiden größten Mobilfunkanbieter der USA. Zu den Bietern gehören aber auch Google, der Chip-Hersteller Qualcomm sowie Vulcan, das Beteiligungsunternehmen des Microsoft-Mitgründers Paul Allen.

27 Bewerber wies die FCC ab. Darunter ist unter anderem Frontline Wireless, zu dessen Gründern der ehemalige FCC-Chef Reed Hundt gehörte. Das Unternehmen wurde kürzlich geschlossen.

Ab dem 24. Januar 2008 versteigert die FCC insgesamt 1.200 Mobilfunklizenzen im 700-MHz-Bereich. Es wird erwartet, dass sich Auktion über mehrere Wochen hinziehen wird. Die FCC hofft, bei der Versteigerung bis zu 15 Milliarden US-Dollar einzunehmen. Zum Verkauf stehen mehrere Blöcke mit regionalen und landesweiten Frequenzbereichen. Es handelt sich dabei um Frequenzen, die früher zur Fernsehübertragung genutzt wurden. Durch die Umstellung auf digitales Fernsehen sind sie frei geworden.

Für etwa ein Drittel des angebotenen Spektrums hat die FCC in den Auktionsregeln einen freien Zugang festgelegt. Wer eine entsprechende Lizenz erwirbt, muss auch Geräten von Drittanbietern Zugang zu seinem Netz gewähren. Google interessiert sich für dieses Spektrum.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

google! 16. Jan 2008

auch da setzt sitz google mit android durch

PEDRO 15. Jan 2008

Nicht nur in den USA. Das könnte auch eine mittelfristige Entwicklung in Europa in Gang...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

    •  /