Abo
  • Services:

TomTom: Link 300 Box für verbessertes Flottenmanagement

Dreiteiliges System besteht aus Box, Webfleet-Anwendung und Navigationsgerät

Der Navigationsgerätehersteller TomTom hat mit der Link 300 Box eine verbesserte Lösung für die Fuhrparksteuerung vorgestellt. Das TomTom Link 300 gibt es als Stand-alone-Lösung oder eingebettet in TomToms Flottenmanagement. Bei der Komplettlösung sollen detaillierte Berichte über Zahl und Dauer der Fahrten sowie die Arbeitszeiten der Fahrer möglich sein.

Artikel veröffentlicht am , yg

Zum einen wird TomTom Link 300 als eigenständige Tracking-Lösung angeboten, zum anderen arbeitet die Box mit der TomTom Webfleet und dem Navigationsgerät Go 720 zusammen. Als Work-Active-Lösung, wie TomTom die Flottenmangement-Lösung nennt, stellt der Hersteller einen Connected Navigation Service zur Verfügung, der sich aus dem TomTom Link 300 Box, dem Online-Portal Webfleet und dem Navigationsgerät GO 720 zusammensetzt.

Stellenmarkt
  1. GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Die Link 300 wird als Blackbox in die Fahrzeuge eingebaut und Unternehmen können so ihre Gefährte orten und verfolgen. Die Box übermittelt die Position der Fahrzeuge und die geschätzte Ankunftszeit am Ziel. Über das Webfleet-Portal sollen Fuhrparkbesitzer damit die Möglichkeit haben, den Einsatz ihrer Fahrzeuge besser planen und steuern zu können. Zudem liefert die Webfleet-Anwendung den Fuhrparkbesitzern Berichte zu Arbeitszeiten, Geschwindigkeitsprofilen, die Anzahl der Fahrten und Stopps der einzelnen Fahrer, die die Fuhrparkmanager auswerten können.

Wird die Link 300 Box als separate Lösung eingesetzt, haben die Fuhrpark-Manager nur die Möglichkeit, Position und Bewegung ihrer Fahrzeuge zu verfolgen. Zur Verkürzung von Fahrtzeiten kann die Blackbox über ein integriertes GPRS-Modem aktuelle Verkehrsmeldungen empfangen. Zudem ist sie Bluetooth-fähig.

Die Link 300 Box misst 85,5 x 67 x 24 mm und lässt sich auf dem Armaturenbrett oder an der Windschutzscheibe befestigen. Das TomTom Link 300 soll Mitte Januar 2008 zum Preis von 399,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer auf den Markt kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

miasael 24. Apr 2008

Wattndattn? Wechebäibs.


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /