Abo
  • Services:
Anzeige

Geräte mit neuem PalmOS kommen schon Anfang 2009

Arbeiten an neuem PalmOS werden Ende 2008 abgeschlossen

Palm hatte erste Smartphones auf Basis der neuen PalmOS-Plattform erst für Mitte 2009 in Aussicht gestellt. Nun konnte der Hersteller verkünden, doch bereits Anfang 2009 erste Geräte zeigen zu können. Nach wie vor sollen die Arbeiten am PalmOS-Nachfolger Ende 2008 abgeschlossen sein.

Wie Brighthand.com berichtet, liegt Palm mit der Fertigstellung des PalmOS-Nachfolgers voll im Plan. Das Smartphone-Betriebssystem soll Ende 2008 fertig werden und trägt laut Gerüchten den Codenamen Nova. Ende des Jahres wird Palm auch passende Entwicklerwerkzeuge für Software-Anbieter veröffentlichen, damit diese ihre Produkte an das neue System anpassen können bzw. die Kompatibilität überprüfen können.

Anzeige

Stephane Maes, Vice President Smartphone Product Marketing bei Palm, verkündete außerdem, dass bereits Anfang 2009 erste Geräte mit dem PalmOS-Neuling vorgestellt werden. Noch im Herbst 2007 hieß es von Palm, dass Geräte mit dem neuen PalmOS erst Mitte 2009 erscheinen werden.

Palm baut das bisherige PalmOS 5 alias GarnetOS so um, dass dieses künftig auf einen Linux-Kernel setzt. Bisherige Applikationen für PalmOS 5 alias GarnetOS sollen auf der neuen Plattform laufen, ein Name für die kommende PalmOS-Version ist weiterhin nicht bekannt.

Vor einiger Zeit hatte Palm eine Finanzspritze in Höhe von 325 Millionen US-Dollar erhalten. Im Zuge dessen wurde Jon Rubinstein der neue Chairman von Palm und wird die Smartphone-Entwicklung bei Palm leiten. Der ehemalige Hardware-Chef von Apple war seinerzeit für den iPod verantwortlich.


eye home zur Startseite
Nameless 11. Feb 2008

Palm Treo 750v vs. RIM BlackBerry 8800 Was unterscheidet die beiden Geräte? Beide Geräte...

Kunigunde 15. Jan 2008

mich wundert immer, das im Zusammenhang mit Elevations Einstieg von einer Finanzspritze...

Heiko2 15. Jan 2008

Bin vor ein paar Monaten auf WM gewechselt, nach ca. 7 Jahren Palm OS. Zum Schluss haben...

mars96 15. Jan 2008

Aktuell ist die Bedienung des iPhones (Kalender- und Kontaktanwendung) nicht wirklich...

Vollhorst 15. Jan 2008

Ich wollte auch mal eine "das ist das ende von .."-Nachricht schreiben ;-) Und damit es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  2. flexis AG, Chemnitz
  3. HUGO BRENNENSTUHL GMBH & CO KOMMANDITGESELLSCHAFT, Tübingen-Pfrondorf
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  2. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Wer könnte jetzt auf Linux migrieren?

    hum4n0id3 | 06:17

  2. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    ArcherV | 06:15

  3. Re: Günstiger?

    Ovaron | 06:11

  4. Re: Problem = Nutzer

    matzems | 06:08

  5. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    matzems | 06:02


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel