Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung: 5-Megapixel-Kamerahandy bekommt Touchscreen

HSDPA-Handy mit 16:9-Display

Samsung bringt sein erstes 5-Megapixel-Kamerahandy mit Touchscreen. Das SGH-F490 verfügt über ein 16:9-Display und HSDPA zur schnellen Datenübertragung. Der HTML-Browser von NetFront ist ebenfalls wieder integriert.

Samsung SGH-F490
Samsung SGH-F490
Die Navigation erfolgt wie bei dem Modell Samsung QBowl durch ein sanftes Streichen mit dem Finger über das Touchscreen-Display. Über ein leichtes Vibrieren gibt der Bildschirm Rückmeldung, dass die Taste bzw. der dahinterstehende Befehl aktiviert wurde. Auf eine Handy-Klaviatur wird hier ganz verzichtet, so dass alle Eingaben über das Touchscreen erfolgen müssen.

Anzeige

Fotos der eingebauten 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus kann sich der Nutzer auf dem 3,2 Zoll großen Bildschirm mit bis zu 262.144 Farben auch im Panorama-Format ansehen, da das Display Inhalte mit 16:9 darstellt. Zur Auflösung des Touchscreens machte Samsung keine Angaben. Auch welche Sonderfunktionen wie Serienbild oder Makro die Kamera unterstützt, ließ Samsung offen.

Samsung SGH-F490
Samsung SGH-F490
Ein Video- und Musik-Player sorgt für Unterhaltung unterwegs. Der Musik-Player unterstützt die Formate MP3, AAC, AAC+, e-AAC+, WMA sowie das Digital Rights Management des Windows Media Players und OMA DRM v2.0. Über Bluetooth und das A2DP-Profil ist es möglich, Stereo-Musik kabellos auf passende Bluetooth-Geräte zu schicken. Im Internet kann der Nutzer mit dem NetFront Browser von Access surfen.

Der integrierte Speicher von voluminösen 130 MByte für Bilder, Töne und Videos kann mittels Micro-SD-Karte erweitert werden. Das SGH-F490 misst 115 x 53,5 x 11,8 mm und wiegt 102 Gramm. Zu den Akkulaufzeiten liegen noch keine Angaben vor. Das UMTS-Handy funkt zudem auf den GSM-Frequenzen 900, 1.800 und 1.900 MHz und unterstützt HSDPA sowie EDGE.

Das SGH-F490 soll in Deutschland ab Februar 2008 in den Handel kommen. Was es kosten wird, gab der Hersteller noch nicht bekannt. Neben Samsung hat auch ein anderes koreanisches Unternehmen ein 5-Megapixel-Kamerahandy mit Touchscreen im Angebot: das LG KU990 alias Viewty ist seit Mitte November 2007 in Deutschland zu haben.


eye home zur Startseite
tayfun 11. Feb 2008

hhe du homo wir wollen nicht deine meinung hören spatie kind achh neeeee du hast ya eine...

Leckerschnitzel 15. Jan 2008

Da wurde imho an der falschen Stelle gespart. 5 Megapixel sind nett, aber wenn die Linse...

Äm Jay 15. Jan 2008

Das kommt davon, wenn man als "Artikel" einfach die Presserklärung des Herstellers...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: So wird das nichts!

    Deff-Zero | 20:29

  2. Re: Technische Details

    logged_in | 20:22

  3. Re: Hash des Bildes Schriftart auswählen

    logged_in | 20:16

  4. Bringt nix wenn der Backbone nicht mit wächst

    coolbit | 20:08

  5. Re: Was habt ihr erwartet?

    Allandor | 20:00


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel