• IT-Karriere:
  • Services:

HP-Multifunktionsgeräte mit Laserdrucker, Netzwerk und Fax

LaserJet M1522 MFP mit 50-Seiten-Papiereinzug

HP hat zwei preisgünstige Multifunktionsgeräte mit SW-Laserdrucker vorgestellt, die neben drucken, scannen und kopieren auch faxen können. Die neue Serie nennt HP LaserJet M1522 MFP. Die Geräte sind außer über USB auch per Fast-Ethernet zu erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

HP LaserJet M1522
HP LaserJet M1522
Die Druck- und Kopiergeschwindigkeit soll eine Ausgabe von bis zu 23 Seiten pro Minute erlauben. Das Druckwerk arbeitet mit 600 dpi. Die erste Seite soll nach rund 9,5 Sekunden ausgegeben sein, wenn das Multifunktionsgerät sich zuvor im Stromsparmodus befand. Der Flachbett-Scanner mit LED-Beleuchtung erreicht eine Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, Alsfeld

Dem HP LaserJet M1522 N MFP fehlt die Faxfunktion, die beim HP LaserJet M1522 NF MFP eingebaut ist. Das Fax ist vom PC unabhängig einzusetzen und mit einem Super-G3-Modem ausgerüstet, das eine Geschwindigkeit von 33 KBit/Sekunde erreicht. Der Speicher ist 4 MByte groß. Das Gerät bietet die Möglichkeit, zwölf Kurzwahlnummern einzuspeichern. Über den "privaten Faxempfang" kann die Faxausgabe mit einem PIN-Code geschützt werden, so dass nur autorisierte Benutzer die Faxe ausdrucken können.

Die Papierkassette fasst 250 Blatt, die automatische Dokumentenzuführung hingegen bis zu 50 Blatt. Eine Druckkassette ist bei fünfprozentigem Schwärzungsgrad für 2.000 Seiten gut. Die mitgelieferte Toner-Kassette reicht jedoch nur für 1.000 Seiten.

Beide Geräte sollen ab sofort erhältlich sein. Die Geräte werden mit Windows-, Linux- und Mac-Treibern ausgeliefert. Der HP LaserJet M1522N MFP kostet rund 350,- Euro, das Fax-Modell rund 400,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 335,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 4K-HDMI für 5,59€, 5-Fach-Steckdosenleiste für 20,99€, HDMI-Verlängerungskabel für 7...
  3. (u. a. Cooler Master Masterkeys MK750 RGB für 119,90€, Chieftec CF-3012 3er RGB-Lüfter für 28...
  4. (u. a. Heckenschere für 117,99€, Hochdruckreiniger für 62,99€)

Druckersucher 15. Jan 2008

Welche Geräte denn?

LaserJetBesitzer 15. Jan 2008

Die bisherigen Modelle Laserjet 3052 / 3055 weisen genau die gleichen Eigenschaften auf...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /