Abo
  • Services:

62in1-Kartenleser mit eSata-, Firewire und USB-Anschlüssen

Kartenlese-Box für den 3,5-Zoll-Schacht

Normalerweise sind neue Kartenlese-Geräte keine Nachricht mehr wert - doch das 62-in-1-Gerät von USB Fever hat es in sich. Das kompakte Laufwerk wird in einen 3,5-Zoll-Schacht eines Rechners verbaut und liest nicht nur besagte 62 Kartenformate, sondern bietet auch Anschlüsse für SATA, eSata, USB 2.0, Firewire und Ton.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät liest und beschreibt CompactFlash, SD und MMC, Memory Stick, Smart Media und ihre Varianten. Der 62-in-1-Kartenleser ist in Schwarz gehalten und erlaubt auch den Anschluss von Kopfhörer und Mikrofon per 3,5-mm-Klinkenstecker.

Das Gerät kostet bei USB Fever rund 40,- US-Dollar. Ein deutscher Vertrieb ist nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Steffke100 15. Jan 2008

Was ich wirklich vermisse ist, dass der MMC/SD Slot anscheinend nicht SDHC fähig ist.

mAsTeR oF dEsAsTeR 15. Jan 2008

warten und däumchen drehen....^^ Naja so anschlüsse sind schon geil, der esata wenn maln...

Jay Äm 15. Jan 2008

Quatsch! Bis dahin wird es viel, viel, viel mehr Kartenformate geben... ;-)

Fred09 15. Jan 2008

... dass es überhaupt so viele Kartenformate auf dem Markt gibt. Konkurrenz ist gut, aber...

Yeeeeeeeeha 15. Jan 2008

...nicht einfach Werbung für den x-ten gleichartigen Kartenleser zu machen, sondern um...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /