Abo
  • Services:

Spieletest: Smarty Pants - Buzz-Ersatz für Wii?

Quizspiel von EA richtet sich an die ganze Familie

Angesichts des großen Erfolges der Wii mutet es schon etwas seltsam an, dass es für die aktuelle Konsole aus dem Hause Nintendo kein wirklich vernünftiges Quiz-Spiel gibt; der Markt für einen etwa mit Buzz vergleichbaren Titel wäre sicherlich schon länger vorhanden. EA versucht diese Lücke nun mit "Smarty Pants" zu schließen - und zwar mit einigen durchaus guten Ideen.

Artikel veröffentlicht am ,

Smarty Pants (Nintendo Wii)
Smarty Pants (Nintendo Wii)
Aus drei Spielmodi darf gleich zu Beginn gewählt werden: Entweder versucht man sich alleine an den Fragen, was allerdings nicht allzu lange motiviert, oder es wird kooperativ in einer Art Familienmodus gespielt. Kern des Titels ist aber natürlich die Quizrunde 'Jeder gegen jeden' - hier darf dann gegen bis zu drei Mitspieler angetreten werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit

Smarty Pants
Smarty Pants
Das grundsätzliche Gameplay ist genau so, wie man es sich bei einem Ratespiel vorstellt: Satte 20.000 Fragen in diversen Kategorien werden nach und nach auf die Wettbewerber losgelassen, und antworten darf, wer zuerst die Hand hochstreckt - die Wiimote und ihre Bewegungserkennung machen es möglich. Danach wird dann per Pointer auf die richtige Antwort gezeigt und mittels Knopfdruck ausgewählt.

Auch ansonsten wurde die Wiimote recht intelligent ins Spiel eingebracht - so darf etwa eine Art Glücksrad gedreht werden, in dem man den Controller herumwirbelt. Andere Extras lassen den Spielablauf zusätzlich abwechslungsreich werden: In einem Mini-Shooter-Game darf so etwa bestimmt werden, wie viele Punkte es für eine richtige Antwort gibt, und mit kleineren Gemeinheiten lässt sich dafür sorgen, dass die Mitspieler mal vorübergehend nicht zum Zuge kommen. Ebenfalls gut: Je nach Alter der Spieler können die Fragen angepasst werden - für Kinder sind ebenso Aufgaben im Angebot wie für Erwachsene.

Smarty Pants
Smarty Pants
Das große Manko von Smarty Pants ist allerdings die sehr biedere Präsentation: Keine schönen Zwischensequenzen lockern das doch recht magere Frage-Antwort-Programm auf; hier wäre, gerade auch im Hinblick auf die Atmosphäre, deutlich mehr möglich gewesen.

Smarty Pants ist exklusiv für Nintendo Wii erhältlich und kostet etwa 50,- Euro.

Fazit:
Solide, aber nicht mehr - Smarty Pants sorgt gerade in größerer Runde für gelungenen Quiz-Spaß, der vor allem mit seinem großen Fragenumfang und kleineren netten Spielideen punktet. Mit etwas mehr Liebe zum Detail und einer aufwendigeren Optik wäre das Urteil aber noch deutlich besser ausgefallen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,95€
  2. 17,95€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Dave. 17. Jan 2008

Super. Hört sich gut an. Wie wollen wir weiter vorgehen?

YDKJ_yeah 15. Jan 2008

[ ] Ich habe schon jemals YDKJ gespielt

Sachen gibts! 15. Jan 2008

Unterhosen aus Schokodrops?


Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /