Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Smarty Pants - Buzz-Ersatz für Wii?

Quizspiel von EA richtet sich an die ganze Familie

Angesichts des großen Erfolges der Wii mutet es schon etwas seltsam an, dass es für die aktuelle Konsole aus dem Hause Nintendo kein wirklich vernünftiges Quiz-Spiel gibt; der Markt für einen etwa mit Buzz vergleichbaren Titel wäre sicherlich schon länger vorhanden. EA versucht diese Lücke nun mit "Smarty Pants" zu schließen - und zwar mit einigen durchaus guten Ideen.

Smarty Pants (Nintendo Wii)
Smarty Pants (Nintendo Wii)
Aus drei Spielmodi darf gleich zu Beginn gewählt werden: Entweder versucht man sich alleine an den Fragen, was allerdings nicht allzu lange motiviert, oder es wird kooperativ in einer Art Familienmodus gespielt. Kern des Titels ist aber natürlich die Quizrunde 'Jeder gegen jeden' - hier darf dann gegen bis zu drei Mitspieler angetreten werden.

Anzeige

Smarty Pants
Smarty Pants
Das grundsätzliche Gameplay ist genau so, wie man es sich bei einem Ratespiel vorstellt: Satte 20.000 Fragen in diversen Kategorien werden nach und nach auf die Wettbewerber losgelassen, und antworten darf, wer zuerst die Hand hochstreckt - die Wiimote und ihre Bewegungserkennung machen es möglich. Danach wird dann per Pointer auf die richtige Antwort gezeigt und mittels Knopfdruck ausgewählt.

Auch ansonsten wurde die Wiimote recht intelligent ins Spiel eingebracht - so darf etwa eine Art Glücksrad gedreht werden, in dem man den Controller herumwirbelt. Andere Extras lassen den Spielablauf zusätzlich abwechslungsreich werden: In einem Mini-Shooter-Game darf so etwa bestimmt werden, wie viele Punkte es für eine richtige Antwort gibt, und mit kleineren Gemeinheiten lässt sich dafür sorgen, dass die Mitspieler mal vorübergehend nicht zum Zuge kommen. Ebenfalls gut: Je nach Alter der Spieler können die Fragen angepasst werden - für Kinder sind ebenso Aufgaben im Angebot wie für Erwachsene.

Smarty Pants
Smarty Pants
Das große Manko von Smarty Pants ist allerdings die sehr biedere Präsentation: Keine schönen Zwischensequenzen lockern das doch recht magere Frage-Antwort-Programm auf; hier wäre, gerade auch im Hinblick auf die Atmosphäre, deutlich mehr möglich gewesen.

Smarty Pants ist exklusiv für Nintendo Wii erhältlich und kostet etwa 50,- Euro.

Fazit:
Solide, aber nicht mehr - Smarty Pants sorgt gerade in größerer Runde für gelungenen Quiz-Spaß, der vor allem mit seinem großen Fragenumfang und kleineren netten Spielideen punktet. Mit etwas mehr Liebe zum Detail und einer aufwendigeren Optik wäre das Urteil aber noch deutlich besser ausgefallen.


eye home zur Startseite
Dave. 17. Jan 2008

Super. Hört sich gut an. Wie wollen wir weiter vorgehen?

YDKJ_yeah 15. Jan 2008

[ ] Ich habe schon jemals YDKJ gespielt

Sachen gibts! 15. Jan 2008

Unterhosen aus Schokodrops?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Braunschweig
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    baldur | 02:35

  2. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21

  3. Re: Wasserstoff wäre billiger

    User_x | 02:20

  4. Re: Was ist der Unterschied zu Skype?

    treysis | 02:20

  5. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    xenofit | 01:42


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel