Abo
  • Services:
Anzeige

Mobile Suchmaschine ChaCha: Menschen beantworten Fragen

Gängige SMS-Abkürzungen und Tippfehler erlaubt

Mit ChaCha ist eine mobile Suchmaschine für Mobiltelefone gestartet. Fragen zu unterschiedlichsten Themen können per SMS an den Dienst geschickt werden. Diese werden von Menschen beantwortet, die die Antwort innerhalb weniger Minuten an das Handy senden. Bislang ist der Dienst kostenlos.

ChaCha verspricht, Fragen nach Kinofilmen, Öffnungszeiten oder geographischen Informationen ebenso zu finden wie Infos zur Börse und zum Wirtschaftsgeschehen. Die Antwort kommt per SMS, am Ende der Nachricht findet sich ein Link auf die Webseite von ChaCha, wo der Nutzer erfährt, wer die Frage beantwortet hat und wie viele Suchanfragen es dauerte, bis die richtige Antwort gefunden wurde. Für den Dienst sollen etwa 8.000 Mitarbeiter bereitstehen, die laut Cnet.com zwischen 5,- US-Dollar und 10,- US-Dollar pro Stunde verdienen, je nachdem, wie viele Anfragen sie beantworten. Anders als die bekannten Websuchmaschinen soll der von Menschen betreute Suchdienst auch Abkürzungen oder Tippfehler deuten können und die passende Antwort finden.

Anzeige

Derzeit ist ChaCha noch kostenlos nutzbar, kann allerdings der Dienst nur in den USA genutzt werden. Doch ChaCha muss sich finanzieren und denkt über Bezahlmodelle nach. Dabei sieht der Suchmaschinenbetreiber jedoch weniger die Werbung als Geldquelle, sondern favorisiert eine Art Abonnement. Nutzer sollen den Dienst für 5,- oder 10,- US-Dollar pro Monat anwählen können oder eine bestimmte Summe für eine bestimmte Anzahl von Anfragen entrichten.


eye home zur Startseite
Dynamo Bayern 15. Jan 2008

lol stimmt wirklich sehr alt für golem... http://www.cybernetz.net/suchen-mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. über Hays AG, Leipzig
  3. Bittner + Krull Softwaresysteme GmbH, München
  4. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Wie halten die das Helium da drin?

    maverick1977 | 03:33

  2. Re: Habe es soeben deinstalliert

    Iomegan | 03:31

  3. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    Ach | 03:10

  4. Shazam bleib wie du bist :)

    Spawn182 | 03:06

  5. Re: Bravo zur Entscheidung von Birkernstock

    jacki | 02:34


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel