Multimedia-Festplatte von LaCie mit 1080i-Upscaler

LaCie LaCinema Premier als Zentrum für digitale Medien

LaCie hat mit dem "LaCinema Premier" eine externe Festplatte mit 500, 750 oder 1.000 GByte Kapazität vorgestellt, die mit einem Component-Ausgang sowie einem HDV-Upscaler für bis zu 1080i und einem optischen Tonausgang ausgerüstet ist. Das Gerät spielt diverse Video- und Audioformate ab und bringt diese direkt auf den Bildschirm.

Artikel veröffentlicht am ,

LaCie LaCinema Premier
LaCie LaCinema Premier
Die LaCie LaCinema Premier besitzt einen USB-2.0-Anschluss und wird mit einer Fernbedienung ausgeliefert. Abgespielt werden im Audiobereich die Formate MP3, WMA, AC3 sowie OGG Vorbis und im Videobereich MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, DVD-Video (ISO, IFO, VOB). Auch Untertitel der Formate SMI, SRT, SUB und SSA werden eingeblendet. Außerdem kann die Platte JPEGs (bis 8 MByte), BMP, TIF und PNG anzeigen.

Stellenmarkt
  1. SPS-Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w/d)
    SR-Schindler Maschinen-Anlagentechnik GmbH, Regensburg
  2. Mobile App Developer for Vibratory Hearing Systems (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
Detailsuche

LaCie LaCinema Premier
LaCie LaCinema Premier
Den Preis für die 500-GByte-Version der LaCie LaCinema Premier gab das Unternehmen mit 230,- US-Dollar an. Die Geräte werden hochkant aufgestellt und messen 68 x 170 x 125 mm bei einem Gewicht von rund einem Kilogramm. Andere Produktpreise wurden bislang nicht veröffentlicht.

Ein HDMI-Ausgang sowie ein Netzwerkanschluss hätten den Preis sicherlich in die Höhe getrieben, dennoch ist es unverständlich, dass diese beiden Komponenten dem Gerät fehlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

T0rz 14. Jan 2008

ich warte jetzt bei einem anderen Modell schon seit längerer Zeit auf ein Firmwareupdate...

Karmax754 14. Jan 2008

Hat das Teil auch genug Rechenleistung um HD-Videos abzuspielen? Ich bezweifele das...

Welli 14. Jan 2008

Oh ja. Die sah sogar noch klasse aus nachdem sie mir nach 3 Tagen Betrieb abgeraucht...

teufelchen 14. Jan 2008

Schau mal auf deren Seite - die Lösung heisst Decoderstation

Billy Idle 14. Jan 2008

BI



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /