Abo
  • Services:

Multimedia-Festplatte von LaCie mit 1080i-Upscaler

LaCie LaCinema Premier als Zentrum für digitale Medien

LaCie hat mit dem "LaCinema Premier" eine externe Festplatte mit 500, 750 oder 1.000 GByte Kapazität vorgestellt, die mit einem Component-Ausgang sowie einem HDV-Upscaler für bis zu 1080i und einem optischen Tonausgang ausgerüstet ist. Das Gerät spielt diverse Video- und Audioformate ab und bringt diese direkt auf den Bildschirm.

Artikel veröffentlicht am ,

LaCie LaCinema Premier
LaCie LaCinema Premier
Die LaCie LaCinema Premier besitzt einen USB-2.0-Anschluss und wird mit einer Fernbedienung ausgeliefert. Abgespielt werden im Audiobereich die Formate MP3, WMA, AC3 sowie OGG Vorbis und im Videobereich MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, DVD-Video (ISO, IFO, VOB). Auch Untertitel der Formate SMI, SRT, SUB und SSA werden eingeblendet. Außerdem kann die Platte JPEGs (bis 8 MByte), BMP, TIF und PNG anzeigen.

Stellenmarkt
  1. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

LaCie LaCinema Premier
LaCie LaCinema Premier
Den Preis für die 500-GByte-Version der LaCie LaCinema Premier gab das Unternehmen mit 230,- US-Dollar an. Die Geräte werden hochkant aufgestellt und messen 68 x 170 x 125 mm bei einem Gewicht von rund einem Kilogramm. Andere Produktpreise wurden bislang nicht veröffentlicht.

Ein HDMI-Ausgang sowie ein Netzwerkanschluss hätten den Preis sicherlich in die Höhe getrieben, dennoch ist es unverständlich, dass diese beiden Komponenten dem Gerät fehlen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 19,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

T0rz 14. Jan 2008

ich warte jetzt bei einem anderen Modell schon seit längerer Zeit auf ein Firmwareupdate...

Karmax754 14. Jan 2008

Hat das Teil auch genug Rechenleistung um HD-Videos abzuspielen? Ich bezweifele das...

Welli 14. Jan 2008

Oh ja. Die sah sogar noch klasse aus nachdem sie mir nach 3 Tagen Betrieb abgeraucht...

teufelchen 14. Jan 2008

Schau mal auf deren Seite - die Lösung heisst Decoderstation

Billy Idle 14. Jan 2008

BI


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /