• IT-Karriere:
  • Services:

Deutsche Fernsehsendungen bald bei iTunes

Apple Store in Deutschland geplant

Bald sollen auch deutsche Computernutzer die Möglichkeit bekommen, über Apples Download-Plattform iTunes Fernsehsendungen herunterladen zu können. Der Anfang könnte die ARD-Show von Harald Schmidt sein. Auch einen ersten Apple Store wird es in Deutschland bald geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Wirtschaftswoche berichtet unter Berufung auf Branchenkreise, dass Apple in Deutschland bald über seine Download-Plattform etwa Ausschnitte von "Schmidt & Pocher" anbieten könnte. Zu den Kosten wurden noch keine Informationen bekannt.

Stellenmarkt
  1. Infineon Technologies AG, Dresden
  2. Rodenstock GmbH, München

Kinofilme könnte iTunes theoretisch auch distributieren. Doch gibt es hier noch keinerlei für die Öffentlichkeit erkennbare Gründe, warum dies nicht längst geschehen ist. Bislang ging man davon aus, dass es die Rechtesituation Apple unmöglich macht, Filme zu verkaufen.

Dem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge könnte der Grund jedoch in Europa auch sein, dass hier Apple nicht genügend Serverkapazitäten zur Verfügung stehen, die ein Video-Download-Angebot erfordern würde.

Seinen ersten eigenen Apple-Store in Deutschland will das Unternehmen nach Informationen der Wirtschaftswoche erst Ende des Jahres 2008 eröffnen. Standort soll der Münchener Marienplatz sein. Architekt ist Georg Nenadovic.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 77€ (Bestpreis)
  2. (u. a. WD MyPassport externe HDD 5TB für 99€, Sony KD-55XH9077 55Zoll LED für 799€ (inkl...
  3. (u. a. Lords of the Fallen Game of the Year Edition für 2,50€, Toybox Turbos für 3,33€, Heavy...
  4. (u. a. bis zu 50 Prozent Rabatt auf PC-Gehäuse bis -50% und bis zu 130€ Cashback bei Kauf von...

kostin 14. Jan 2008

Wieso ? Das ist im Null-Komma-Nix gehackt, gekrackt und von findigen Studenten...

Jay Äm 14. Jan 2008

Jo, eine Volumenbeschränkung von 2 GB pro Tag - soviel muß man erstmal runterladen. Ein...

iBug 14. Jan 2008

Bollerkopp.

iBug 14. Jan 2008

Na, das will ich doch nicht hoffen. Es ist zwar auch nicht wirklich „Denglisch", aber...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /