• IT-Karriere:
  • Services:

Der deutsche E-Sport hat sein erstes Gerichtsverfahren

Technische Maßnahmen zur Erkennung von Cheats, die auch Counter-Strike-Publisher Valve einsetzt, werden durch eine sehr aktive Szene von Cheat-Programmierern immer wieder unterlaufen. Folglich fällt es sehr schwer, die Verwendung von Cheats bei Online-Partien eindeutig nachzuweisen.

Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  2. PROBAT Bau AG, Feldkirchen

Der Clan Coldgame behauptet, nicht geschummelt zu haben. Turtle Entertainment hatte das Team mit einem sicheren Aufstiegsplatz Anfang Dezember 2007 wegen angeblichen Cheatens disqualifiziert. Wie das Unternehmen gegenüber Golem.de erklärte, habe man dabei lediglich als Plattform-Anbieter von seinem virtuellen Hausrecht Gebrauch gemacht.

Seit dem vergangenen Donnerstag, dem 10. Januar 2008, wehrt sich Coldgame dagegen nun vor Gericht. Die Richterin wollte im Vorfeld einem Antrag auf eine einstweilige Verfügung nicht stattgeben, sondern zunächst beide Parteien anhören. An besagtem Termin legte Turtle Entertainment jedoch einen Antrag von 53 Seiten samt einem Anhang von über 100 Seiten vor. Ob sich darin ein gerichtsfester Beweis für den Cheat-Vorwurf verbirgt, ist freilich noch nicht bekannt. Die Richterin vertagte den Termin daraufhin auf den 22. Januar 2008, um das Material sichten zu können.

Wie die E-Sports-Seite Readmore berichtet, war diesem Treffen vor Gericht ein gescheiterter Termin zur Schlichtung vorangegangen. In einem Interview mit Coldgame beharrt der Clan auf seiner Position, nicht betrogen zu haben. Ein weiteres Interview mit einem ESL-Sprecher bei Readmore zeigt, wie unvereinbar sich die beiden Seiten gegenüberstehen: Öffentlich gemacht werden auch hier die Beweise für Cheats nicht. Beide Parteien haben bereits angekündigt, auch ein Verfahren in der Hauptsache anzustrengen, unabhängig davon, wie über die einstweilige Verfügung entschieden wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Der deutsche E-Sport hat sein erstes Gerichtsverfahren
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...
  2. 9,99€
  3. 4,19€
  4. 17,99€

devilsadvocate 15. Jan 2008

Sonst könnte sich ja jeder Anwalt nennen. OK. Das strafrechtliche hat er schonmal...

Gärtner 15. Jan 2008

..und das obwohl die griechen lieber Jungen in ihren Allerwertesten..., aber lassen wir...

Indu 14. Jan 2008

LOL wie bist du denn drauf in jeder Sportart kann der Kampfrichter für eine...

KO-Spieler 14. Jan 2008

Wenn man solche halbgedünsteten Wahrheiten verbreitet, sollte man auch das "Killerspiel...

NoSports 14. Jan 2008

Es geht wohl um den ruf des clans. Lesen, denken und dann erst posten!


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /