Abo
  • Services:
Anzeige

Der deutsche E-Sport hat sein erstes Gerichtsverfahren

Technische Maßnahmen zur Erkennung von Cheats, die auch Counter-Strike-Publisher Valve einsetzt, werden durch eine sehr aktive Szene von Cheat-Programmierern immer wieder unterlaufen. Folglich fällt es sehr schwer, die Verwendung von Cheats bei Online-Partien eindeutig nachzuweisen.

Der Clan Coldgame behauptet, nicht geschummelt zu haben. Turtle Entertainment hatte das Team mit einem sicheren Aufstiegsplatz Anfang Dezember 2007 wegen angeblichen Cheatens disqualifiziert. Wie das Unternehmen gegenüber Golem.de erklärte, habe man dabei lediglich als Plattform-Anbieter von seinem virtuellen Hausrecht Gebrauch gemacht.

Anzeige

Seit dem vergangenen Donnerstag, dem 10. Januar 2008, wehrt sich Coldgame dagegen nun vor Gericht. Die Richterin wollte im Vorfeld einem Antrag auf eine einstweilige Verfügung nicht stattgeben, sondern zunächst beide Parteien anhören. An besagtem Termin legte Turtle Entertainment jedoch einen Antrag von 53 Seiten samt einem Anhang von über 100 Seiten vor. Ob sich darin ein gerichtsfester Beweis für den Cheat-Vorwurf verbirgt, ist freilich noch nicht bekannt. Die Richterin vertagte den Termin daraufhin auf den 22. Januar 2008, um das Material sichten zu können.

Wie die E-Sports-Seite Readmore berichtet, war diesem Treffen vor Gericht ein gescheiterter Termin zur Schlichtung vorangegangen. In einem Interview mit Coldgame beharrt der Clan auf seiner Position, nicht betrogen zu haben. Ein weiteres Interview mit einem ESL-Sprecher bei Readmore zeigt, wie unvereinbar sich die beiden Seiten gegenüberstehen: Öffentlich gemacht werden auch hier die Beweise für Cheats nicht. Beide Parteien haben bereits angekündigt, auch ein Verfahren in der Hauptsache anzustrengen, unabhängig davon, wie über die einstweilige Verfügung entschieden wird.

 Der deutsche E-Sport hat sein erstes Gerichtsverfahren

eye home zur Startseite
devilsadvocate 15. Jan 2008

Sonst könnte sich ja jeder Anwalt nennen. OK. Das strafrechtliche hat er schonmal...

Gärtner 15. Jan 2008

..und das obwohl die griechen lieber Jungen in ihren Allerwertesten..., aber lassen wir...

Indu 14. Jan 2008

LOL wie bist du denn drauf in jeder Sportart kann der Kampfrichter für eine...

KO-Spieler 14. Jan 2008

Wenn man solche halbgedünsteten Wahrheiten verbreitet, sollte man auch das "Killerspiel...

NoSports 14. Jan 2008

Es geht wohl um den ruf des clans. Lesen, denken und dann erst posten!


Real Life / 12. Jan 2008

Schlagt den Cheater!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. diva-e Digital Value Enterprise GmbH, München
  3. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  4. Stadt Regensburg, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 4,99€
  2. 8,49€
  3. (-13%) 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  2. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  3. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  4. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  5. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  6. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  7. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  8. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  9. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  10. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    Luke321 | 11:10

  2. Re: Sicherheitsmängel

    PiranhA | 11:10

  3. Re: Ich bin dermaßen sauer

    jsm | 11:09

  4. Re: Falsche Information

    M.P. | 11:09

  5. Re: Wieviel Upload dann? (Kt)

    Ugly | 11:07


  1. 11:07

  2. 10:40

  3. 10:23

  4. 10:04

  5. 08:51

  6. 06:37

  7. 06:27

  8. 00:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel