• IT-Karriere:
  • Services:

Penumbra: Overture gruselt nun auch Mac-Spieler

... und der Nachfolger ist auch bald für Windows, Linux und Mac fertig

Mit dem Horror-Action-Adventure "Penumbra: Overture" wusste das schwedische Team von Frictional Games bereits Windows- und Linux-Spieler zu gruseln, nun ist es - nach einiger Verspätung - auch für den Mac verfügbar. Die düstere Geschichte wird zudem bald mit "Penumbra: Black Plague" fortgesetzt, auf allen drei Systemen.

Artikel veröffentlicht am ,

Penumbra: Overture
Penumbra: Overture
Penumbra: Overture ist ein First-Person-Adventure, das in Echtzeit gerendert wird, mit einer Physik-Engine aufwartet und eine düstere, gruselige Atmosphäre verspricht. Frictional Games bietet das Spiel nun nicht mehr nur für Windows und Linux an, sondern seit 10. Januar 2008 auch als Universal Binary für MacOS X. Wer das Spiel vor dem Kauf - es kostet 14,34 Euro - testen will, findet auf der offiziellen Homepage des Spiels auch entsprechende Demoversionen.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach

Eigentlich sollten die drei Betriebssystem-Versionen in kurzem Abstand voneinander erscheinen, allerdings gab es laut den Entwicklern "viele Probleme" mit der MacOS-X-Version. Da nun aber das schwierigste gemeistert sei, werden auch künftige Spiele von Frictional Games für alle drei Plattformen erscheinen.

Penumbra: Black Plague
Penumbra: Black Plague
Das gilt auch für das nächste Spiel, "Penumbra: Black Plague", mit dem die mit Overture begonnene Geschichte ihren Abschluss finden und sich in allen Bereichen - u.a. bei der Grafik - vom Vorgänger abheben soll. Die Windows-Version von Penumbra: Black Plague soll am 12. Februar 2008 in den USA erscheinen, in Europa ist es am 15. Februar 2008 so weit. Die Linux- und Mac-Versionen sollen nur kurze Zeit später folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,79
  2. (-15%) 25,49€
  3. 15,00€

FedoraUser 14. Jan 2008

Probier es anstatt mit ubuntuusers.de einfach mal mit google. In 95% der Fälle hat schon...

moroon 14. Jan 2008

Nope, hab gar keinen Sound unter Debian Etch. Ist ja auch erstmal nur Trial. Hoffentlich...

Mac-User 2 14. Jan 2008

Bin auch zufriedener Mac-User. Zufrieden vor allem wegen dem BSD Unterbau. Das BS steht...

horst_ 13. Jan 2008

debian etch i386 mit nvidia graka: läuft astrein.

horst_ 13. Jan 2008

ja.. mit Paypal geht das aber rel. schmerzfrei (wenn man nen Paypal-Account hat). Paypal...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

    •  /