Abo
  • Services:
Anzeige

Universal - Schluss mit HD-DVD-Exklusivität? (Update)

HD-DVD-/Blu-ray-Formatstreit könnte bald entschieden sein

Eines der wenigen verbleibenden Hollywoodstudios, die bislang ausschließlich auf die HD-DVD setzen, ist Universal. Wie Variety erfahren haben will, ist Universals Konzentration auf die HD-DVD nun beendet - womit die Blu-ray Disc das Rennen gemacht hätte.

Universal hatte nach dem Warner-Wechsel ins Blu-ray-Lager bekräftigt, weiterhin die HD-DVD zu unterstützen. Allerdings wird dies laut den Informationen von Variety nun nicht mehr exklusiv sein, eine entsprechende Vereinbarung sei beendet. Die für die nächsten Monate geplanten HD-DVDs würden weiterhin erscheinen, auch seien noch einige HD-DVD-Werbeaktionen in Vorbereitung.

Anzeige

Noch ist allerdings nicht klar, ab wann Universal auch Blu-ray Discs auf den Markt bringt. Auch Paramount sei durch den HD-DVD-Ausstieg von Warner sowie eine Ausstiegsklausel vertraglich nicht mehr an die HD-DVD-Exklusivität gebunden, so Variety weiter. Noch hat aber auch Paramount noch nichts im Hinblick auf die Blu-ray Disc verlauten lassen.

HD-DVD-Erfinder Toshiba gibt zwar noch nicht auf, doch wenn Universal und Paramount die Blu-ray Disc unterstützen, dann ist der Formatstreit zu Gunsten der Blu-ray Disc entschieden. Im Grunde dürfte er das jetzt schon sein, denn das Blu-ray-Lager hat mittlerweile die Mehrzahl der großen Filmstudios hinter sich und nur wenige neue Kunden werden bereit sein, auf ein damit nun in Gefahr geratenes Format wie die HD-DVD zu setzen.

Variety vermutet, dass auch der Handel seinen Regalplatz bald zugunsten der Blu-ray ausbauen wird, zumal es Berichte gibt, dass zumindest in den USA Kunden ihre zum Weihnachtsgeschäft erworbenen HD-DVD-Player zurückgeben bzw. in Blu-ray-Player wie die PlayStation 3 umtauschen würden. Toshiba konnte das nicht bestätigen, doch gibt es in Foren und Blogs entsprechende Berichte und Diskussionen.

Warner setzt zwar fortan ausschließlich bei den DVD-Nachfolgeformaten auf die Blu-ray Disc, unterstützt die HD-DVD aber noch bis einschließlich Mai 2008. Diese Entscheidung hat einiges ausgelöst und könnte zum vorzeitigen Sieg der Blu-ray Disc führen. Ab Juni 2008 dürften sich die Auswirkungen deutlich zeigen.

Auch Deutschlands größter Filmproduzent Constantin Film hat seine HD-DVD-Unterstützung in dieser Woche mit Hinweis auf die Warner-Entscheidung beendet und wird in Zukunft ausschließlich auf Blu-ray setzen.

Nachtrag vom 14. Januar 2008, um 14 Uhr:
Die Meldung von Variety dementierte mittlerweile Ken Graffeo, seines Zeichens Marketingchef von Universal Studios Home Entertainment und Co-Präsident der HD-DVD Promotional Group. "Entgegen den haltlosen Gerüchten von ungenannten Quellen, plant Universal die weitere Unterstützung des HD-DVD-Formats", so Graffeo. Neue HD-DVD-Filmankündigungen von Universal sollen kurz bevorstehen, wie der High-Def-Digest erfuhr.


eye home zur Startseite
Don82 19. Feb 2008

Das ist doch wieder PS3 Spacken gelaber!!!! Bei meinem Arbeitskolegen zeigt die PS3 ja...

Berlin25m 22. Jan 2008

endlich mal eine vernüftige aussage, herzlichen Glückwunsch...so wird es sein und...

Henry to loose... 14. Jan 2008

Es war wohl eher die Tatsache, daß in Japan auf 14 verkaufte BluRay-Discs eine einzige...

Kapitalist 14. Jan 2008

Also das Gesetz von Angebot/Nachfrage hast Du noch nicht verstanden: hohe Nachfrage...

Enrique.Mendoza 12. Jan 2008

Seien wir doch mal ehrlich, würdest du als Produzent wieder zurück auf ein Format gehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen
  4. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299,00€, iPhone 8 64 GB 799,00€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Star-Wars-Produkte, LG-TVs, Philips Wake-Up Lights, Galaxy A3, Osram Smart+ Plug)
  3. 399,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Kriminelle Vereinigung

    dahana | 20:06

  2. Re: Spieglein, Spieglein...

    david_rieger | 20:05

  3. Und wieder kein Dual 4K Display-Support...

    TheUrbanNinja | 19:59

  4. Re: Dann steht Manhunt 3 nichts mehr im Wege

    quineloe | 19:52

  5. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    david_rieger | 19:49


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel