Abo
  • Services:
Anzeige

Amazon verkauft MP3-Musik von Sony BMG

Verkauf der Sony-Musikstücke startet noch im Januar

Nachdem Sony BMG vor einer Woche verkündet hat, Musikstücke ohne Digital Rights Management (DRM) anzubieten, nimmt der Online-Händler Amazon Musik der Plattenfirma in sein Angebot auf. Das soll noch im Januar 2008 passieren.

Amazon ist damit nach eigenen Angaben der einzige Anbieter, bei dem Kunden Musik ohne Kopierschutz von allen vier großen Plattenfirmen sowie von 33.000 unabhängigen Labels kaufen können.

Das Online-Musikgeschäft "Amazon MP3" bietet ausschließlich Musik im freien MP3-Format an. Dadurch sahen sich Warner und Sony BMG gezwungen, die Restriktionen beim Kopieren und Brennen online gekaufter Musikstücke zu entfernen. Die Konkurrenten EMI und Universal hatten den Kopierschutz schon vorher abgeschafft.

Anzeige

Der im September 2007 gestartete Musikshop Amazon MP3 bietet 3,1 Millionen Musikstücke von mehr als 270.000 Künstlern an. Ein einzelner Song kostet zwischen 0,89 und 0,99 US-Dollar, ein komplettes Album zwischen 5,99 und 9,99 US-Dollar. Allerdings steht Amazons Online-Musikgeschäft nur Kunden aus den USA offen.


eye home zur Startseite
Nath 14. Jan 2008

Nicht nur für's Encodieren, auch für's Decodieren sind Lizenzgebühren zu bezahlen. Frei...

CC 13. Jan 2008

Deine (deutsche) Kreditkarte wird abgewiesen und damit hat es sich. ...

spyro 12. Jan 2008

Ansonsten: Niemand zwingt dich dazu, eine für dich uninteressante Nachricht zu lesen und...

auweia 11. Jan 2008

Wenn sie geklaut sind, dann schon ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. GK Software AG, Schöneck/Vogtland


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Wo ist da nun das Problem?

    Tuxgamer12 | 20:19

  2. gut konzertierte Werbemaßnahme

    cicero | 20:04

  3. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    MaWoihf | 20:00

  4. Immer noch kein Tweet von Trump

    cicero | 19:58

  5. iPhone = 269,- Euro. Wozu Android?

    Chefkoch | 19:58


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel