Abo
  • Services:
Anzeige

Hitachi-Projektor mit 9 cm Projektionsabstand

CP-A100 mit Spiegelklappe

Hitachi hat eine neue LCD-Projektorenreihe vorgestellt, die besonders durch ihre extrem geringen Projektionsabstände auffällt. Die Geräte CP-A100, ED-A100 und ED-A110 benötigen nur 9 Zentimeter Platz zwischen Projektor und Leinwand, um eine Bilddiagonale von 153 cm zu erzielen. Möglich macht dies eine ungewöhnliche Konstruktion aus einem motorisiert aufklappenden Spiegel, an den der Projektor sein Bild wirft. Durch eine freigeformte Linse wird das Bild dann von schräg unten (bzw. bei Deckenmontage von oben) zum Projektor geleitet.

Durch das Aufstellen des XGA-Projektors CP-A100 direkt vor der Leinwand oder einer entsprechend nahen Deckeninstallation ist der Projektor nicht mehr störender Teil der Präsentation. Die Projektoren verfügen über zwei VGA-Eingänge und erzielen ein Kontrastverhältnis von 400:1 und 2.500 ANSI-Lumen Helligkeit.

Anzeige

Den Geräuschpegel gibt Hitachi im Eco-Modus mit 29 dB(a) an. Die Anschlussmöglichkeiten bestehen ferner aus jeweils einem S-Video- und einem Component-Anschluss. Dazu kommen analoge Ton-Ein- und -Ausgänge.

Die Projektoren besitzen eine automatische Trapez-Korrektur und sind gegen Diebstahl durch einen mechanischen Schutz, eine elektronische Sperre per PIN sowie ein individuelles Startbild geschützt.

Der Projektor Hitachi CP-A100 misst 397 x 129 x 356 mm und wiegt 5,9 Kilogramm. Er soll ab sofort für rund 2.140,- Euro in Deutschland verfügbar sein. Zu den anderen Geräten gibt es noch keine Angaben.


eye home zur Startseite
HABO 11. Jan 2008

ein ähnliches Gerät ist von NEC schon seit Jahren auf dem Markt. Der große Nachteil...

BW 11. Jan 2008

Lediglich der Projektor ist nur 9.6cm von der Leinwand entfernt, der Spiegel jedoch 42cm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. European XFEL GmbH, Hamburg
  2. Deutsche Telekom IT GmbH, Darmstadt
  3. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  4. Brüel & Kjær Vibro GmbH, Darmstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€
  2. 20,00€
  3. 5,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: An der IT gespart? ;)

    Vaako | 17:07

  2. Re: Also einer der Mitspieler kritisiert den...

    RipClaw | 17:07

  3. Re: Und amazon kann dafür etwas weil....

    NilsKraus | 17:04

  4. Re: Meine Switch-Hoffnung

    Hotohori | 17:04

  5. Merkel ist eine tolle Frau

    Bierfuerst | 17:04


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel