Constantin Film sagt ade zur HD-DVD

Warners Wechsel zur Blu-ray Disc als Grund

Die Entscheidung von Warner Bros. zur ausschließlichen Blu-ray-Unterstützung zeigt ihre Sogwirkung auch in Deutschland: Nun hat sich auch Constantin Film von der HD-DVD losgesagt und setzt ausschließlich auf das DVD-Nachfolgeformat Blu-ray.

Artikel veröffentlicht am ,

Das in Deutschland gewichtige Filmproduktions- und Verleihunternehmen Constantin Film hatte bisher sowohl die HD-DVD als auch die Blu-ray Disc unterstützt. "Ab 1. März 2008 werden die Veröffentlichungen ausschließlich im Blu-ray Format erscheinen", heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung.

Stellenmarkt
  1. Smart-City-Manager (w/m/d)
    Stadt Fürth, Fürth
  2. IT Architekten/Big Data Architect (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Frankfurt am Main
Detailsuche

Constantin Film begründet die Abkehr von der HD-DVD auch mit der Entscheidung von Warner Bros. für die ausschließliche Unterstützung der Blu-ray Disc. "Der marktführende US-Filmkonzern hat mit dieser richtungsweisenden Entscheidung zur dringend benötigten Klarheit beigetragen und die Beendigung des seit Jahren anhaltenden 'Formatkrieges' beschleunigt", so die Begründung.

"Mit unserer Entscheidung für das Blu-ray Format orientieren wir uns eindeutig an der internationalen Entwicklung. Der jahrelange DVD-Nachfolgestreit hat vor allem im Jahr 2007 eine merkliche Verunsicherung bei den Konsumenten hervorgerufen und damit eine Verzögerung bei der Einführung von Hi-Def in den Mainstream bewirkt. Eine klare Positionierung bringt somit Vorteile für Verbraucher, Produzenten und Einzelhändler", so Franz Woodtli, Home Entertainment Vorstand der Constantin Film AG.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

  3. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

DrAgOnTuX 18. Mai 2010

Entschuldige aber 1920x1080p ist einfach nur Kindergarten und Pixelmatsch. Bei 2560x1600...

Markus H. 15. Jan 2008

Ich glaube du machst irgendwas falsch mit deinen Datenträgern.

wichtig 14. Jan 2008

Ich glaub noch nicht ganz, oder ? AACS kann umgangen werden, aber BD+ noch nicht ? Oder ?

ZDragon 11. Jan 2008

Ich kenne auch einige Personen die ne PS3 haben, und die zocken immer noch alle Multi...

mavvy 11. Jan 2008

und seit wann ist der krieg zwischen dvd-r und +r entschieden?



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /