Abo
  • Services:

Soulcalibur IV - Schwertkampf mit Yoda und Darth Vader (Upd)

Schwertkampfspiel erscheint im Sommer 2008 für Konsolen

Dass in bekannten Kampfsportspielen auch mal Helden und Bösewichte aus anderen Spieluniversen ihr Stelldichein geben, ist nichts Neues. Für das kommende Schwertkampf-Actionspiel Soulcalibur IV hat sich Namco Bandai Games aber etwas Besonderes ausgedacht und in Zusammenarbeit mit LucasArts werden zwei Größen aus dem Star-Wars-Universum zu den spielbaren Kämpfern hinzugefügt.

Artikel veröffentlicht am ,

Leider hat sich Namco Bandai aber dafür entschieden, dass der Sith-Lord Darth Vader sein Gastspiel nur auf der PlayStation-3-Version und der Jedi-Meister Yoda nur auf der Xbox-360-Version von Soulcalibur 4 geben. Benachteiligt werden dann echte Fans, die unbedingt mit beiden spielen und damit auch beide Spielversionen nebst Konsolen besitzen müssen. Aber vielleicht gibt es Yoda und Vader ja noch als Download-Erweiterung.

Stellenmarkt
  1. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Soulcalibur 4 verspricht, neue Maßstabe im Kampfsportspiel-Genre zu setzen, unter anderem durch ein neues Kampfsystem, Personalisierung der Kämpfer, neue Spielmodi und hübschere Grafik. Die Hintergrundstory ist wieder Soulcalibur-typisch - die männlichen und weiblichen Kontrahenten wetteifern um die Schwerter Soul Calibur und Soul Edge.

Das von Project Soul (Soul Blade, Soulcalibur 1-3) entwickelte Soulcalibur 4 soll im Sommer 2008 für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Nachtrag vom 10. Januar 2008, um 18:40 Uhr:
In Europa wird Ubisoft das Spiel vertreiben, es soll auch hier im Sommer 2008 für beide Systeme auf den Markt kommen. Dazu kommt noch das Wii-Spiel Soulcalibur Legends, ein Action-Adventure, das für die Steuerung der Nintendo-Konsole entwickelt wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)

Master Kill 117 14. Aug 2008

Ich finde es besser wenn das spiel nicht für dir WII erscheint weil ich stolzer besitzer...

Kerfinchen 03. Mär 2008

Das Spiel, dass für die Wii erscheint, heißt Soul Calibur Legends. Einen Trailer (TV...

KillerCat 10. Jan 2008

Was heisst hier Atari (ST?) ? Hab als Kind noch das original Pong gespielt. Und hatte...

MOAH 10. Jan 2008

Das Spiel kommt einfach GAR NICHT für die Wii.

Gar Nix 10. Jan 2008

Das Spiel kommt doch gar nicht für die Wii. Wieso behaupten das hier so viele?


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Mobiles Bezahlen Google Pay könnte QR-Codes für Überweisungen bekommen
  2. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  3. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /