NetNewsWire, FeedDemon und NewsGator Go ab sofort kostenlos

NewsGator: Kostenlose Clients sollen Absatz der Server-Software ankurbeln

NewsGator hat neue Versionen seiner RSS-Reader veröffentlicht und bietet diese ab sofort kostenlos an. Im Einzelnen geht es um NetNewsWire 3.1 (MacOS X), FeedDemon 2.6 (Windows) und NewsGator Go (Windows Mobile 2.0). Alle lassen sich über einen Online-Dienst miteinander synchronisieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle drei RSS-Applikationen sollen in der jeweils neuen Version deutlich mehr Leistung bieten sowie mit einer verbesserten Usability aufwarten. Zudem sind sie nun kostenlos zu haben, einschließlich Synchronisation über den Online-Dienst von NewsGator. Unternehmenskunden können die RSS-Reader auch über den NewsGator Enterprise Server (NGES) abgleichen.

Stellenmarkt
  1. Leitung (m/w/d) Softwareentwicklung
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Renningen
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Indorama Ventures Polymers Germany GmbH, Gersthofen bei Augsburg
Detailsuche

Durch die kostenlose Verbreitung seiner Client-Applikationen will NewsGator vor allem die eigene Unternehmensplattform stärken. Je mehr Nutzer die Client-Software von NewsGator verwenden, desto interessanter sei es für Unternehmen, den Enterprise Server der Firma einzuführen und ihre Mitarbeiter und Kunden darüber auf dem aktuellen Stand zu halten, so NewsGator CTO und Gründer Greg Reinacker. Zudem setzen rund 50 Website-Betreiber die Server-Software von NewsGator ein.

Alle Client-Produkte von NewsGator stehen ab sofort unter newsgator.com zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Code-Genossenschaften
Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Programmieren ohne Chef, das klingt für Angestellte wie ein Traum. Kleine Unternehmen wagen eine hierarchiefreie Graswurzelrevolution.
Ein Bericht von Daniel Ziegener

Code-Genossenschaften: Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad
Artikel
  1. TADF Technologie: Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle
    TADF Technologie
    Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle

    Der Cynora-Chef wollte das deutsche Start-up zum Einhorn entwickeln. Nun wurden die Patente und die TADF-Technologie von Samsung für 300 Millionen Dollar gekauft und das Unternehmen zerschlagen.

  2. Gig-Economy: Flink-Fahrer wollen einen Betriebsrat
    Gig-Economy
    Flink-Fahrer wollen einen Betriebsrat

    Ein weiteres Start-up könnte eine Mitarbeiterorganisation bekommen. Das kündigten die Berliner Kuriere des Onlinelieferdienstes heute an.

  3. Geforce GTX 1630: Nvidia bringt extralahme Grafikkarte - wegen Intel
    Geforce GTX 1630
    Nvidia bringt extralahme Grafikkarte - wegen Intel

    Die Geforce GTX 1630 wird unter der Arc A380 positioniert, weshalb Nvidia einen alten Chip in stark beschnittener Form wieder aufleben lässt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /