• IT-Karriere:
  • Services:

OpenSuse 11.0 erscheint im Juni 2008

Zeitplan für nächste Version steht

Das OpenSuse-Projekt hat jetzt einen Zeitplan für die Version 11.0 seiner Linux-Distribution festgelegt. Demnach dauert es noch bis Mitte des Jahres, bis diese fertig ist. Derzeit befindet sich OpenSuse 11.0 noch in der Alpha-Phase.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Entwicklung an OpenSuse 11.0 hatte noch ohne einen konkreten Zeitplan begonnen. Doch nun einigte man sich darauf, die nächste Version am 19. Juni 2008 zu veröffentlichen. Zuvor sollen laut aktuellem Zeitplan noch zwei Alpha- sowie drei Beta-Versionen und ein Release Candidate folgen. Ziele für die Version 11.0 wurden bisher nicht veröffentlicht.

Die erste Alpha-Version ("Alpha 0") erschien bereits Anfang Dezember 2007, die nächste soll am 17. Januar 2008 folgen. Die aktuelle stabile Version der Linux-Distribution, OpenSuse 10.3, wurde Anfang Oktober 2007 freigegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Dein Gewissen 15. Jan 2008

Da gebe ich dir selbst als beinharter Linuxer vollkommen Recht.

meine_wenigkeit 10. Jan 2008

KDE4.1 wird wahrscheinlich im Juli erscheinen siehe Diskussionen http://lists.kde.org...


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /