Japan: PS3-Modelle mit 20 und 60 GByte werden eingestellt

PS2-kompatible PS3 verschwindet bald auch in Japan aus den Regalen

Auch in Japan konzentriert sich Sony Computer Entertainment nun auf seine zu PS2-Spielen nicht mehr kompatible PlayStation 3 mit 40-GByte-Festplatte. Die im November 2006 eingeführten PlayStation-3-Modelle mit 20 und 60 GByte Festplatte sowie PS2-Kompatibilität fliegen wie in Europa aus dem Programm.

Artikel veröffentlicht am ,

Die letzte Lieferung an 20- und 60-GByte-PS3s für den japanischen Handel ist laut Pressemitteilung für den Januar 2008 geplant. Das 40-GByte-Modell der PS3, das in Japan im November 2007 mit der Modellnummer "CECHH00" eingeführt wurde, ist damit bald auch in Japan das einzige derzeit verbleibende PS3-Modell. Die 40-GByte-PS3 ist in Europa bereits seit Oktober 2007 erhältlich.

Sony Computer Entertainment hat gleichzeitig versprochen, das im letzten Jahr etwas dürftige Software-Angebot für die PS3 deutlich auszubauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

DrAgOnTuX 18. Mai 2010

Hab mittlerweile eine Wii, und es geht ganz einfach: http://wiibrew.org/wiki/Homebrew_Channel

objective 15. Jan 2008

c29sYW5nZSBpY2gga2VpbmUgYmFzZTY0LXRleHRlIHNjaHJlaWJlLCBm...

ps1 ist cool 12. Jan 2008

zockst du wirklich noch so oft ps2? also ich zock öfters ps1(FFVII yeah) als ps2(FF X...

CFonly 11. Jan 2008

Die haben die Funktion doch eh nur weg gelassen, damit die ihre "neue" PS2 mehr puschen...

Game Developer 10. Jan 2008

Man spart nicht, man verdient. Die PS2 verkauft sich nach wie vor auch noch in sehr...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /