Automatische Erstellung von 360-Grad-Produktfotos

Ortery Technologies bringt automatische Lösung

Ortery Technologies hat auf der CES 2008 in Las Vegas mit dem Photosimile 5000 eine Lösung vorgestellt, mit der von kleineren Gegenständen automatisch 360-Grad-Aufnahmen gemacht werden können. Das Gerät wird vom Rechner aus gesteuert und besteht aus einer Reihe von Fotoleuchten sowie einem Drehteller, auf dem die Objekte abgelichtet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Aufnahmekammer ist quadratisch und besitzt eine Kantenlänge von rund 72 cm. Der Photosimile 5000 wird mit einer Reihe von eingebauten Fotoleuchten mit einer Lichttemperatur von 6.500 Kelvin ausgeliefert, die das Objekt ausleuchten. Das Gerät fertigt zusammen mit einer mitgelieferten Canon-Kamera automatisch mehrere Aufnahmen an, während das Objekt im Inneren gedreht wird.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (w/m/d) mit Schwerpunkt Personalanwendungen
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf (Home-Office möglich)
  2. IT-Systemkoordinator*in (m/w/d) SharePoint / Jira-Produkte
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
Detailsuche

Die Rundumsicht erzeugt bis zu 72 Einzelbilder pro Vollumdrehung, wobei die Kamera automatisch auch noch einen Bogen von 0 bis 90 Grad vertikal abfahren kann. Die Bilder können als Flash oder animiertes GIF ausgegeben werden. Der Benutzer kann dann mit der Maus die Ansicht bewegen. Die Kamera sowie die Lichtbox werden mit dem Rechner über USB verbunden.

Neben 360-Grad-Ansichten können natürlich auch Einzelbilder geschossen werden. Der Benutzer sieht das jeweilige Live-Bild der Kamera auf dem Bildschirm und kann auch noch entsprechende Einstellungen vornehmen. Die mitgelieferte Software erlaubt auch den Bildbeschnitt, damit die Fotos gleich in der entsprechenden Größe und dem gewünschten Ausschnitt ausgegeben werden. Auch Wasserzeichen, Dateinamen etc. können vorbestimmt werden, wobei die Software im Batch-Verfahren arbeiten kann.

Der Photosimile 5000 ist für Windows ME/2000/XP gedacht und soll ab März 2008 erhältlich sein. Einen Preis nannte Ortery Technologies noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ThorstenV 05. Feb 2011

Hallo zusammen! mir gefallen die 3D Ergebnisse von 360ties.de, 3D-Pix.de und Fisher...

ThorstenV 05. Feb 2011

Hallo zusammen! mir gefallen die 3D Ergebnisse von 360ties, 3D-Pix und Fisher Softmedia...

Benno Laufmann 06. Aug 2010

Gibt ja auch noch 3D Alternativen mit Referenz Onlineshop: - www.david-laserscanner.de...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€ und Patriot P300 512 GB M.2 39€) • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti für 1.700€ [Werbung]
    •  /