Abo
  • Services:
Anzeige

FCC ermittelt gegen Comcast wegen Blockade von Filesharing

Er frage sich hingegen, ob das wirklich ein angemessenes Vorgehen sei, sagte Martin. Und wenn es angemessen sei, dann solle Comcast seine Maßnahmen offen legen. Comcast werde die Fragen der FCC gern beantworten, so ein Unternehmenssprecher.

Die Entscheidung der FCC wird mit Spannung erwartet, heizt doch der Fall die Debatte um die Netzneutralität in den USA erneut an. Während die FCC für die Netzneutralität eintritt - das bedeutet, dass alle Datenpakete im Internet gleichberechtigt ausgeliefert werden -, wollen Netzbetreiber den Datenverkehr regulieren. Dazu gehört die Kontrolle darüber, welche Daten wie schnell ausgeliefert werden. Außerdem wollen einige Netzbetreiber sogar von Inhalteanbietern Geld dafür, dass sie ihre Inhalte über das Netz des Betreibers ausliefern. Unterstützung erhalten die Netzbetreiber dabei vom amerikanischen Justizministerium. Auch die Deutsche Telekom hat schon die Einführung einer "Maut für Infrastruktur" in Erwägung gezogen.

Anzeige

Auf einer anderen Diskussionsveranstaltung erklärte James Cicconi, Chef der Rechtsabteilung bei AT&T, seinen Zuhörern, die Telefongesellschaft wolle in Zukunft mit Filtersoftware die illegale Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Inhalten verhindern. Das berichtet das Blog der New York Times. Alle bisherigen Maßnahmen hätten nicht gegen die Piraterie geholfen, sagte er. Deshalb führe AT&T bereits seit einem halben Jahr Gespräche mit Technologie-Unternehmen sowie mit der Musik- und Filmindustrie über die Implementierung digitaler Wasserzeichen. Die Filter sollen die Wasserzeichen erkennen und die Verbreitung der entsprechenden Dateien verhindern.

Noch sei es nicht so weit, aber man habe schon einige interessante Techniken im Blick, sagte Ciccooni, merkte aber im Hinblick auf die P2P-Blockade durch Comcast an, AT&T wolle mit seine Maßnahmen nicht gegen den Willen der Kunden oder gegen die Richtlinien der Politik verstoßen.

 FCC ermittelt gegen Comcast wegen Blockade von Filesharing

eye home zur Startseite
ich und ich 13. Jan 2008

Soll ich dir einen screen machen von meinem Torrent? Ich bin bei der Telekom und habe...

Youssarian 13. Jan 2008

Denkbar. Bei mir ist das immerhin noch fraglich. ;-) Das ist ebenso richtig wie...

raccoon 11. Jan 2008

hä? der angerufene und der anrufer zahlt oder wie oder was ? nichts anderes ist das...

lukeen 10. Jan 2008

das bittorrent protokoll wurde doch dafür geschaffen, traffic aufzuteilen und somit die...

fl0w 10. Jan 2008

Die Unternehmen speichern doch erst ab 09 oder? Abgesehn davon kann man ja SwissVPN oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Bradolan | 06:21

  2. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:42

  3. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38

  4. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    gehtjanx | 04:36

  5. Re: flimmern

    gehtjanx | 04:33


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel