Abo
  • Services:
Anzeige

Xbox 360 als Blu-ray-Player?

Warners Abkehr von der HD-DVD könnte sich auch auf Spielekonsolen auswirken

Warner Brothers' Entscheidung für das DVD-Nachfolgerformat Blu-ray Disc hat einiges in Bewegung gebracht. Microsofts Chef der Xbox-Hardware-Abteilung bekräftige zwar die Unterstützung für Toshibas HD-DVD-Format, aber wenn die Kunden Blu-ray wünschten, würde auch darüber nachgedacht.

Auf die Frage, ob Microsoft im Falle des Scheiterns der HD-DVD ein Blu-ray-Laufwerk unterstützen würde, erklärte Albert Penello gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters: "Es sollte eine Kundenentscheidung sein; und wenn es das ist, was sie wählen, dann ist das etwas, was wir berücksichtigen müssen."

Anzeige

Eine nennenswerte Auswirkung von Warners Abkehr von der HD-DVD auf die Verkaufszahlen der Xbox 360 erwartet Penello nicht. "Man kann nicht sagen, dass es nicht schade ist, dass es kein Rückschlag ist, aber ich habe diesen Krieg schon so oft als beendet deklariert gehört", so Penello weiter. Es gebe eine Menge Kunden, die HD-DVD gekauft haben und deren Stimme ebenfalls zähle.

Während Microsoft das HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 nur als externes Zubehör anbietet, hat Sony Computer Entertainment seiner PlayStation 3 (PS3) ein internes Blu-ray-Laufwerk spendiert. Lange Zeit war die PS3 der günstigste Blu-ray-Player, da neue Spielekonsolen in der Regel zu Gunsten einer schnelleren Verbreitung unter den Hardware-Kosten angeboten werden. Mittlerweile kommen jedoch auch eigenständige Abspielgeräte auf den Markt, die preislich mit dem PS3-Preis mithalten können.

Technisch wäre es kein Problem, der Xbox 360 ein externes Blu-ray-Laufwerk zu spendieren. Auch bei der PS3 wäre ein externes HD-DVD-Laufwerk denkbar. Da Sony die Blu-ray Disc unterstützt und Microsoft die HD-DVD, ist die Umsetzung derzeit allerdings vor einer Entscheidung im Formatstreit eher unwahrscheinlich - es sei denn, ein Zubehöranbieter versucht sich daran.


eye home zur Startseite
FranUnFine 10. Jan 2008

Die Wii-Spiele zählen bei dir nicht, weil es alles Moképon-Titel sind.^^ Außerdem steht...

Horst1982 10. Jan 2008

Yesterday when Reuters reported that Microsoft will consider going to Blu-Ray if...

Sgt. Pepper 10. Jan 2008

Nicht zu vergessen das Sony als Producer auf Linux setzt und Microsoft dann bei jedem...

realmugen 09. Jan 2008

Nintendo erst recht nicht.

Kilmister 09. Jan 2008

... alles Theorie! Zentraler Bestandteil von Blu-Ray ist eine Java Implementation und die...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd
  2. über USP SUNDERMANN CONSULTING, Hamburg
  3. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: TPM >= 2.0 geht nicht

    MarioWario | 02:10

  2. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Proctrap | 02:00

  3. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    zacha | 01:59

  4. Re: Dankeschön, wie großzügig

    zacha | 01:56

  5. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 01:48


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel