• IT-Karriere:
  • Services:

Freie Groupware Scalix 11.3 erschienen

Outlook-Verbindungen laufen verschlüsselt ab

Die offene Groupware-Suite Scalix ist nun in der Version 11.3 verfügbar, mit der in erster Linie neue Funktionen für Outlook-Nutzer hinzukommen. Scalix ist in verschiedenen Editionen verfügbar, die teilweise unter kommerziellen Lizenzen angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Scalix 11.3 enthält einen MAPI-Connector, um via Outlook 2007 auf die Groupware-Funktionen des Scalix-Servers zuzugreifen. Der steht aber nur den Premium-Nutzern zur Verfügung, deren Anzahl in der Open-Source-Variante des Servers beschränkt ist. Damit Outlook-Nutzer sich nicht erst ein VPN einrichten müssen, um eine sichere Verbindung zu Scalix aufzubauen, läuft die in der neuen Version komplett SSL-verschlüsselt ab.

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Elevator AG, Neuhausen auf den Fildern
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main

Weiterhin kam die CalDAV-Unterstützung hinzu, wodurch Nutzer mit jedem CalDAV-Client auf den Scalix-Kalender zugreifen können. Der Ajax-Webclient soll zudem schneller arbeiten.

Scalix gibt es in verschiedenen Editionen, darunter die kostenlose Community Edition mit zehn Premium-Nutzern. Sie steht in der neuen Version ab sofort zum Download für verschiedene Linux-Distributionen bereit. Scalix gehört mittlerweile zu Xandros und veröffentlicht die Community Edition unter der Scalix Public License, einer Variante der Mozilla Public License.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

rene2003 09. Jan 2008

Was ist in dem Preis dabei? Support? Updates? Updates auf nächste Version? Ich kenne...

Martin2000 09. Jan 2008

Und bei Open-Xchange auch. Martin

DrAgOnTuX 09. Jan 2008

bins gerade am runterladen, um meinen scalix server upzudaten. wahrscheindlich wird sich...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

    •  /